Schuld -|- Andacht von Rainer Gigerich (Daily-Message-Archiv, 01. Jan 2005)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 831

für den 01. Jan 2005 - Autor:

Schuld

Und vergib uns unsere Schuld, wie auch wir vergeben unsern Schuldigern.

Mt 6,12 *©*
 

Wie leicht beten wir doch oft das ''Vater unser''. Wenn ich es mal ganz bewußt spreche, bleibe ich oft an vielen Stellen hängen. Zum Beispiel an der Stelle mit der Schuld.

Ja, wir bitten hier Gott, uns unsere Schuld zu vergeben, denn Jesus hat ja unsere Schuld bereits am Kreuz von Golgatha auf sich genommen und getragen.

Doch was ist meine Schuld. Oft ist es nur so ein allgemeines Schuldbewußtsein, was ich da habe. Aber Gott will eine lebendige Beziehung zu uns. Wenn ich an einem Menschen schuldig geworden bin sage ich ihm ja auch nicht: ''Vergib mir meine Schuld'', sondern ich bitte ihn um Vergebung für eine bestimmte Schuld, die ich auf mich geladen habe.

Genauso will auch Gott, daß wir unsere Sünden vor ihm bekennen. Bevor wir Vergebung von ihm erwarten, sollten wir uns erst einmal bewußt werden, wo wir überhaupt gesündigt haben, wo wir Schuld auf uns geladen haben. Was habe ich heute getan, was mich von Gott trennt?

Ja, und so ist das ganze ''Vater unser'' eigentlich nur eine Hilfe, um unsere Bitten vor Gott zu bringen. Jeder einzelne Satz hierin ist eigentlich schon ein ganzes Gebet, wenn wir es wirklich ernst nehmen und meinen.

Ich wünsche euch noch einen gesegneten Tag.

()


Zur Homepage von Rainer Gigerich  Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Rainer Gigerich eure Meinung per Email zu schicken! (Google+)

Hast du eine Bibel?
Hast du eine Bibel? Hier bekommst du eine geschenkt, wenn du dir keine leisten kannst!


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Schuld, Gott, Vergebung, Vater, Vergib, Tag, Sünden, Stellen, Stelle, Schuldigern


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Ein Klopfen an der Tür! 2' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Linktausch: Hier könnte auf bis
zu 5563 Seiten Ihr Link stehen.
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'What is the Gospel?' | lettisch: 'Ko spēj lūgšana?' | afrikaans: 'Geloof en Wet' | französisch: 'L'automne' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de