Gibt es einen Ausweg? -|- Andacht von Rosemarie Schauer (Daily-Message-Archiv, 07. Jul 2024)

losung.net Daily-Message
Die tägliche Andacht Lösung: Die Losung

Andacht Archiv-Nr. 7958

für den 07. Jul 2024 - Autor:

Gibt es einen Ausweg?

Römer 7: 19-24 NL

...Was bin ich doch für ein elender Mensch! Wer wird mich von diesem Leben befreien, das von der Sünde beherrscht wird Gott sei Dank: Jesus Christus, unser Herr! Fest steht: Meiner Vernunft nach möchte ich dem Gesetz Gottes gehorchen, aber meiner menschlichen Natur nach bin ich ein Sklave der Sünde. *©*
 

Oftmals werde ich gefragt, warum Gott, der so mächtig ist, so viel Leid auf Erden zulässt. Ich erkläre den Menschen anhand der Geschichte in 1. Mose, warum es überhaupt Leid gibt.

Der Mensch ist durch Adam und Evas Sündenfall zu Erkenntnis von Gut und Böse gekommen und Gott lässt uns frei entscheiden, ob wir sündigen oder nicht. Leider trifft es dadurch auch viele Menschen ungerecht, aber Gott selbst ist nicht schuld an ihrem Handeln! Viel Leid entsteht aus der weitverbreiteten Gottesferne und die Sünde beherrscht unsere Welt.

Wir wissen, wer ohne Gott durchs Leben läuft, hat den Teufel zum Vater (Johannes 8:44) und es drängt ihn permanent dazu, Schlechtes zu tun. Wie ist es aber mit den Kindern Gottes? Wenn ich mein Leben überblicke, erkenne ich leider ebenso schlechtes Handeln, beschämt ertappe ich mich immer wieder beim Sündigen.

Paulus zeigt uns anhand seiner persönlichen Geschichte, dass es ihm nicht anders erging. Er war, obwohl er von Gott begnadigt wurde, nicht in der Lage „ nicht zu sündigen!“ Er benennt sich, und ich finde das besonders demütig, als den Schlimmsten von allen. (1. Timotheus 1:15) Er wusste, dass er unter seinem Fleisch litt, welches sein Wollen und das Vollbringen vom Guten unterdrückte und stattdessen nur Sünde hervorbrachte. Er wollte das Gute tun, doch er tat es trotzdem nicht!

Hier stellt sich mir die Frage: „Gibt es einen Ausweg?“ wenn selbst Paulus, der voll Eifer Gott nachfolgte, verzweifelt ausruft „Wer rettet mich?“ Wie schön, dass er im selben Atemzug den einzigen Ausweg benennt! „Es ist der Retter, Jesus Christus, der Herr!“ (Lukas 2:11)

Jesus hat sich selbst erniedrigt und allen unseren Schmerz, Leid, Not, Sünde, Krankheit und Tod auf sich genommen. Das Kreuz von Golgatha wurde zum Wende- und Hoffnungspunkt für jeden Menschen. Blicken wir auf ihn und seine Barmherzigkeit und Liebe, die er uns heute schenken möchte!

Danke Jesus!

Seid herzlichst gesegnet, eure

()


 Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Rosemarie Schauer eure Meinung per Email zu schicken!

Rosemarie Schauer: Geschichten aus der Lebensschule: von Gott signiert
Das Buch von Rosemarie Schauer soll beitragen Menschen zum Nachdenken zu bringen, sie berühren, erfreuen und ihnen anhand ihrer Geschichten und Gedichte zeigen, wie lebendig unser Gott und Lehrer in jede Situation unseres Lebens spricht, um uns zu lehren.


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2024 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Die Zeit verinnt!' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Linktausch: Hier könnte auf bis
zu 7964 Seiten Ihr Link stehen.
  Andachtsbuch
zum Download

Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | l o s u n g. n e t | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Evil exists always and everywhere' | afrikaans: 'Switserse Kaas' | spanisch: 'La vida es un viaje - No lleves mucho equipaje contigo' | lettisch: 'Lielie atkritumi (Lielais atkritumu spainis)' | französisch: 'Tu as le choix' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Blogverzeichnis Bloggerei.de