Das Korn und der Boden -|- Andacht von Rainer Gigerich (Daily-Message-Archiv, 19. Nov 2004)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 788

für den 19. Nov 2004 - Autor:

Das Korn und der Boden

Ich will sie mehren und nicht mindern, ich will sie herrlich machen und nicht geringer.

Jeremia 30,19 *©*
 

Ist dieser Spruch nicht ermutigend? Gott will uns vermehren. Er möchte sein Volk vergrößern. Es kommt dabei also gar nicht so auf uns an. Ja, wir sollen zwar aller Welt das Evangelium erzählen, aber das eigentliche macht doch er.

Wenn wir versuchen andere Menschen zu missionieren, brauchen wir uns kein schlechtes Gewissen zu machen, wenn es mal nicht klappt. Wer durch uns redet ist doch sowieso der Heilige Geist. An ihm liegt es, ob ein anderer Mensch zu Gott findet - nicht an uns.

Wir können für Gott nur den Nährboden bereiten, in das Gott selber das Samenkorn pflanzen wird.

Wenn ich mir das so überlege, fällt es mir leichter, anderen von Gott zu erzählen. Der Stress fällt von mir ab, denn ich bin es nicht, der Gottes Liebe in ein Herz pflanzt oder auch nicht.

Und so kann es mich auch nicht mehr so berühren, wenn ich spüre, wie hier in unserem Land immer weniger Menschen Gott wirklich in ihrem Herzen tragen. Wenn ich dann in viele Länder der sogenannten dritten Welt schaue, sehe ich, wie die Saat Gottes aufgeht und tausende und abertausende zu ihm finden.

Hier bei uns muß erst der Boden neu bereit gemacht werden für eine neue Erweckung. Doch wann das passiert, liegt nicht in unserer Hand. Wir können Gott nur für jeden einzelnen danken, den er aus der Verdammnis zieht.

Und so kann ich mich jeden Tag wieder freuen, wie seine Kirche der Erlösten weiter wächst.

Ich wünsche euch noch einen gesegneten Tag

()


Zur Homepage von Rainer Gigerich  Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Rainer Gigerich eure Meinung per Email zu schicken! (Google+)

Hast du eine Bibel?
Hast du eine Bibel? Hier bekommst du eine geschenkt, wenn du dir keine leisten kannst!


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Gott, Welt, Tag, Menschen, Gottes, Boden, Volk, Verdammnis, Stress, Spruch


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Linktausch: Hier könnte auf bis
zu 5444 Seiten Ihr Link stehen.
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Why did God have to be Jesus?' | lettisch: 'Mūzika: kas par lielisku tēmu...' | afrikaans: 'Die Noue Poort' | französisch: 'Pas de chance pour les misogynes!' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de