Vom Sorgen -|- Andacht von Rainer Gigerich (Daily-Message-Archiv, 03. Nov 2004)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 772

für den 03. Nov 2004 - Autor:

Vom Sorgen

Und warum sorgt ihr euch um die Kleidung? Schaut die Lilien auf dem Feld an, wie sie wachsen: sie arbeiten nicht, auch spinnen sie nicht. Ich sage euch, daß auch Salomo in aller seiner Herrlichkeit nicht gekleidet gewesen ist wie eine von ihnen. Wenn nun Gott das Gras auf dem Feld so kleidet, das doch heute steht und morgen in den Ofen geworfen wird: sollte er das nicht viel mehr für euch tun, ihr Kleingläubigen? Darum sollt ihr nicht sorgen und sagen: Was werden wir essen? Was werden wir trinken? Womit werden wir uns kleiden? Nach dem allen trachten die Heiden. Denn euer himmlischer Vater weiß, daß ihr all dessen bedürft. Trachtet zuerst nach dem Reich Gottes und nach seiner Gerechtigkeit, so wird euch das alles zufallen. Darum sorgt nicht für morgen, denn der morgige Tag wird für das Seine sorgen. Es ist genug, daß jeder Tag seine eigene Plage hat.

Mt 6,28-34 *©*
 

Wie ihr ja vielleicht wißt, bin ich zur Zeit arbeitslos und auf der Suche nach einem neuen Job. Ich hätte mir nie träumen lassen, mit wievielen Ämtern man da zu tun bekommen kann, wenn man von seinem Geld auch noch Unterhalt bezahlen muß.

Die einen zahlen einem Geld - nur viel zu wenig, die anderen wollen Geld von einem haben - klar, viel zu viel. Und so stehe ich da und versuche die ganzen, in bestem Amtsdeutsch geschriebenen Briefe zu lesen, die ich alle bekomme.

Wenn ich die ganzen Zahlen da zusammen rechne, steht da ein dickes Minus vorne. Ohne meine sowieso kleinen Reserven aufzubrauchen, wird es wohl kaum weitergehen. Und wenn die einmal weg sind, tja, dann weiß ich auch noch nicht, wie es weiter gehen wird.

Vor Jahren hätte ich in so einer Situation ziemlich Angst gehabt, so ohne Geld dastehen zu werden. Doch heute läßt mich das schon fast kalt. Auch wenn ich nicht weiß, wie es weitergeht, so weiß ich doch: Gott ist mein Versorger. Wenn ich auf ihn vertraue, wird es schon weitergehen. Er läßt mich nicht im Stich.

Ich freue mich, daß ich so einen Gott habe, der mich trotz allem nachts ruhig schlafen läßt, der mich behütet und sich um mich kümmert.

Ich brauche mir keine Sorgen zu machen, was morgen ist, der morgige Tag wird für sich selber sorgen! Ich weiß, mit meinem Gott geht es immer weiter.

Ist es nicht wunderbar, sich auf solch einen Gott verlassen zu können? Auch, wenn ich nicht weiß, ob er mir einen neuen Job geben wird, oder meine Situation anders löst, er wird mich versorgen - und dafür bin ich ihm unendlich dankbar.

Ich wünsche euch noch einen gesegneten Tag - und vergeßt nie - der Herr ist euer Versorger!

()


Zur Homepage von Rainer Gigerich  Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Rainer Gigerich eure Meinung per Email zu schicken! (Google+)

Hast du eine Bibel?
Hast du eine Bibel? Hier bekommst du eine geschenkt, wenn du dir keine leisten kannst!


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Gott, Tag, Geld, Versorger, Sorgen, Situation, Job, Feld, Zahlen, Womit


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Der Herr sieht das Herz an' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Frauenkonferenz im
Glaubenszentrum Bad Gandersheim
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Where is your peace?' | lettisch: 'Tavs prāts lai notiek' | afrikaans: 'Maak die deur hoog' | französisch: 'Pas de chance pour les misogynes!' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de