Kurswechsel -|- Andacht von Gundi Hornbruch (Daily-Message-Archiv, 28. Jul 2021)

losung.net Daily-Message
Die tägliche Andacht Lösung: Die Losung

Andacht Archiv-Nr. 6883

für den 28. Jul 2021 - Autor:

Kurswechsel

Seit der Zeit fing Jesus an zu predigen und zu sagen: Tut Buße, denn das Himmelreich ist nahe herbeigekommen!

Matth. 4,17 *©*
 

Seit der Zeit fing Jesus an zu predigen und zu sagen: Tut Buße, denn das Himmelreich ist nahe herbeigekommen! Als nun Jesus am Galiläischen Meer entlangging, sah er zwei Brüder, Simon, der Petrus genannt wird, und Andreas, seinen Bruder; die warfen ihre Netze ins Meer; denn sie waren Fischer. Er sprach zu ihnen: Kommt, folgt mir nach! Ich will euch zu Menschenfischern machen. Sogleich verließen sie ihre Netze und folgten ihm nach. Als er von dort weiterging, sah er zwei andere Brüder, Jakobus, den Sohn des Zebedäus, und Johannes, seinen Bruder, im Boot mit ihrem Vater Zebedäus, wie sie ihre Netze flickten. Er rief sie. Sogleich verließen sie das Boot und ihren Vater und folgten ihm nach. (Matth. 4,17-22)
Stellen wir uns vor, ein Schiff fährt von Hamburg nach Argentinien. Wenn das Schiff den Ärmelkanal zwischen England und Frankreich passiert hat, kommt das Kommando „Kurswechsel“. Zunächst muss der eigene Standort bestimmt werden. Der Funker peilt die Lage, er funkt verschiedene Stationen an. Die Radiostationen antworten ihm und nun kann der Navigator mit Hilfe des Kompasses und der Seekarte Linien ziehen zwischen den angepeilten Stationen. Im Schnittpunkt der Linien findet er dann den Standort seines Schiffes. Er zeichnet den Weg zum Zielhafen als Linie ein und stellt mit dem Kompass einen neuen Kurs fest. Der Steuermann richtet das Steuerrad nach dem Kurs aus. Das Schiff läuft nun in eine andere Richtung. Entscheidend ist, dass der Kurs dann auch eingehalten oder wieder korrigiert wird, falls das Schiff einem Hindernis ausweichen muss.
Der Kurswechsel des Schiffes ist vergleichbar mit einem inneren Richtungswechsel in unserem Leben. Wir steuern unser Lebensschiff wie alle anderen. Wir richten uns nach dem, was „man“ tut. Plötzlich hören wir: Du fährst in die falsche Richtung. Ohne Jesus läuft dein Leben verkehrt. Du bist in Gefahr, wenn du diesen Kurs weiterfährst.
Wir staunen, wer darf den sagen „Dein Leben geht in eine falsche Richtung“? Das kann nur der sagen, der dir das Leben gegeben hat. Gott sagt: Durch die Sünde ist der Mensch von mir getrennt. Er steuert auf den Tod zu. Er geht verloren.
Merken wir, die Standortbestimmung muss von außen kommen. Von einem, von einem, der unser ganzes Leben, Anfang bis Ende, alle Gedanken und Worte und Taten überblickt. Gott will unsere Rettung. Deshalb schickt er Jesus mit der Botschaft: Kehrt um! Wechselt den Kurs eures Lebens. Schlagt eine andere Richtung ein. Das ist möglich, weil Jesus am Kreuz für unsere Sündenschulden bezahlte. Wer ihn um Vergebung bittet, für den ist der Weg frei zu Gott.Er kann einen ganz neuen Kurs einschlagen.
So war das auch bei Paulus, der vorher gegen Jesus war. Aber als Jesus ihm vor Damaskus in den Weg trat, da konnte Paulus nur fragen: Herr, was willst du, das ich tun soll? Von das ab bestimmte Jesus den Kurs im Leben des Paulus. Jesus gab ihm Aufträge , führte ihn und Paulus konnte vielen Menschen helfen.
Jesus lädt dich heute ein: Wechsel den Kurs deines Lebens. Sag ja zu mir und lass mich der Bestimmende in deinem Leben sein. Ich will deinem Leben eine neue Richtung geben, die dich an das Ziel, in das ewige Leben bringt. Wenn du ihn mit deinen Worten bittest, dass er der Bestimmer deines Lebens sein soll, dann wirst du merken, dass ein Kurswechsel passiert.

()


 Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Gundi Hornbruch eure Meinung per Email zu schicken!
Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2021 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Stete Veränderung!' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Linktausch: Hier könnte auf bis
zu 6942 Seiten Ihr Link stehen.
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | l o s u n g. n e t | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'The love of money' | afrikaans: 'Hoe kom ek in die hemel?' | spanisch: 'Luz del mundo' | lettisch: 'Tavs prāts lai notiek' | französisch: 'L'automne' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Blogverzeichnis Bloggerei.de