Salomo, David und Du -|- Andacht von Lorenz Biegel (Daily-Message-Archiv, 19. Jul 2021)

losung.net Daily-Message
Die tägliche Andacht Lösung: Die Losung

Andacht Archiv-Nr. 6874

für den 19. Jul 2021 - Autor:

Salomo, David und Du

Da dachte ich bei mir in meinem Herzen: „Wenn mich dasselbe Geschick trifft wie den Toren, wozu bin ich dann so besonders weise gewesen?“ So musste ich mir denn sagen, dass auch dies nichtig sei.

(Pred 2:15 [Menge]) *©*
 

Salomo bat Gott um Weisheit, damit er das Volk regieren konnte und Gott hat ihm seinen Wunsch erfüllt. Salomos Weisheit ist bis heute sprichwörtlich, aber am Ende seines Lebens musste er erkennen, dass ihm diese Weisheit ultimativ nichts gebracht hat.

(Ps 27:4 [Menge])
Nur eines erbitt’ ich vom HERRN, danach trag’ ich Verlangen: dass ich weilen möge im Hause des HERRN mein ganzes Leben hindurch, um anzuschauen die Huld des HERRN und der Andacht mich hinzugeben in seinem Tempel.

David hatte auch einen großen Wunsch: Er wollte in der Gegenwart Gottes sein und bleiben.
Den Tempel gab es zu der Zeit noch nicht. Er redet hier von der Gegenwart Gottes. Sein größter Wunsch war es nah bei Gott zu sein.

(1.Kön 9:4 [Menge])
Wenn du nun vor mir ebenso wandelst, wie dein Vater David es getan hat, in Herzenseinfalt und Aufrichtigkeit, so dass du alles tust, was ich dir geboten habe, und meine Satzungen und Rechte beobachtest,

Als Gott nach der Tempelfertigstellung mit Salomo sprach, hat er David als Vorbild dargestellt. Aber wir wissen auch von Davids Ehebruch und Mord! Er hat nicht immer gemacht, was Gott wollte. Aber im Unterschied zu Salomo hat sich David immer wieder belehren lassen und ist ganz unten durch, um zu Gott zurückzukehren.

(Jes 57:15 [Menge])
Denn so hat der Hohe und Erhabene gesprochen, der da ewiglich thront und dessen Name ‚der Heilige‘ ist: „In der Höhe und im Heiligtum (oder: im Heiligen) wohne ich und bei denen, die zerschlagenen und gebeugten Geistes sind, um neu zu beleben den Geist der Gebeugten und zu erquicken das Herz der Zerschlagenen.

Gott sucht nicht nach sündlosen Menschen und auch nicht nach besonders weisen Leuten, sondern nach Menschen, die in Demut nach ihm suchen und ihm nahe sein wollen.

Herr Jesus bitte zeige mir mein Herz und gib mir genug Demut, um mich von dir umgestalten zu lassen.
Amen

()


 Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Lorenz Biegel eure Meinung per Email zu schicken!
Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2021 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Ändere deine Einstellung!' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Gottes Wort
in your language
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | l o s u n g. n e t | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'What do we really need?' | afrikaans: 'Wat sal ek sê?' | spanisch: 'La vida es un viaje - No lleves mucho equipaje contigo' | lettisch: 'Tavs prāts lai notiek' | französisch: 'Tu as le choix' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Blogverzeichnis Bloggerei.de