Abschied und Neubeginn -|- Andacht von Gundi Hornbruch (Daily-Message-Archiv, 29. Jun 2021)

losung.net Daily-Message
Die tägliche Andacht Lösung: Die Losung

Andacht Archiv-Nr. 6854

für den 29. Jun 2021 - Autor:

Abschied und Neubeginn

Glaube an den Herrn Jesus Christus

Apostel gesch. 16,31 *©*
 

Momentan verabschiede ich meine vierte Klasse und bereite die Einschulung der kommenden ersten Klasse vor. In einer Schulführung in kleinen Gruppen begrüßen wir die Kleinen und sie lernen die Räumlichkeiten des zukünftigen Alltages kennen. Die vierten Klassen lernen an Nachmittagen ihre neue Schule kennen. Beide Jahrgänge lassen einen Lebensabschnitt hinter sich. Eine Tür geht zu, die andere geht auf. In der Zeitung las ich einen Artikel über die Verabschiedung der Kids aus dem Kindergarten. Sie gingen nicht durch die Tür, sondern sprangen mutig durch ein Fenster hinaus ins Leben. Alle Kinder haben Wünsche und Träume oder auch Vorstellungen, wie es weitergehen soll.
In diese Zeit fällt auch die Vorbereitung der Urlaubsplanung. Das gibt Elan für die SchulEndZeit. Die Vorfreude gibt Stärke.
Wir Erwachsenen *und auch Kinder* haben Vorstellungen und Wünsche, wie es nach Corona weitergehen soll. Doch wann ist das, wie merken wir es? War alles in der Pandemie schlecht? Können wir Positives davon weiter übernehmen? Vielleicht soll es ja auch genauso wie vorher sein. Ich denke an die Onlineübertragungen der Gottesdienste, wodurch man Leute erreichen kann, die die Schwelle der Kirchentür nicht übertreten möchten oder können. Ist man verhindert, so ruft man die Homepage zum späteren Zeitpunkt auf.
Es gibt auch einen Unterschied zwischen vor und nach Jesu Tod. Vorher wurden Opfer verbrannt, um sich von der Schuld zu befreien. Nach der Kreuzigung Jesu gibt es diese Trennung nicht mehr. Der Vorhang im Tempel zerriss und nun musste nicht mehr der Zwischenschritt über den Priester gegangen werden. Jesus ist das Brot, Licht, ….die Tür des Lebens. Das alles waren Vorstationen bei der Bundeslade. Es gibt nun eine direkte Verbindung zu Gott. Wellen der Not kommen, um uns vom Glauben abzubringen. Mal sind diese Wellen leichter, mal stürmischer, mal ist die Ruhe vor dem Sturm. Immer kommen die Wellen mit verschieden starker Kraft an den Strand, in dein Leben. An der See gibt es Buhnen, die die Kraft der Wellen brechen. Dann kommen die Wellen mit immer weniger Kraft an den Strand. Es kommen starke und weniger starke Prüfungen. Kürzlich erlebt: Da sind z.B. Flyer für einen Gottesdienst zu verteilen. Es kommen Mobilitäts- und Krankheitsprobleme dazwischen. Der Widersacher versucht auf allen Wegen, die Werbung gegen seinen Feind zu verhindern.
So gibt es immer Zeiten, die ein Wechselbad der Gefühle mit sich bringen. Wichtig ist aber: Glaube an den Herrn Jesus Christus. Er gibt uns Kraft, Mut und Hoffnung zum Durchtragen. Ich wünsche dir heute und in der nächsten Zeit Kraft zum Ertragen und Durchtragen. Ein Blick für den, der Hilfe braucht. Wochen Spruch der Woche: Einer trage die Last des anderen.

()


 Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Gundi Hornbruch eure Meinung per Email zu schicken!
Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2021 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Intelligente Schöpfung' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Convidas
der Frauenchor
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | l o s u n g. n e t | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Nothing is impossible' | afrikaans: 'Hoekom moes God Jesus word?' | spanisch: 'La vida es un viaje - No lleves mucho equipaje contigo' | lettisch: 'Mūzika: kas par lielisku tēmu...' | französisch: 'Tu as le choix' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Blogverzeichnis Bloggerei.de