Stärkendes Licht -|- Andacht von Gundi Hornbruch (Daily-Message-Archiv, 20. Apr 2021)

losung.net Daily-Message
Die tägliche Andacht Lösung: Die Losung

Andacht Archiv-Nr. 6784

für den 20. Apr 2021 - Autor:

Stärkendes Licht

Gott hat derer nicht vergessen, die im Finstern sind gesessen.

Helmut Gollwitzer *©*
 

Das Licht ist im Leben eines Menschen und der Natur wichtig. Licht gibt Klarheit über den Weg, der vor mir liegt. Licht hebt die Gemütslaune….. Der Leuchtturm zeigt den Schiffern den Weg in der Dunkelheit und im Nebel.

Mein Opa Fritz Lange komponierte das oben stehende Bild. Er malte das Bild und hatte es während seiner sehr langen Gefangenschaft in Russland bei sich. Das Bild gleicht einem Leuchtturm. Es gab ihm Halt und Zuversicht, seine Frau und Tochter wiederzusehen. Aus der Gefangenschaft zurück, schrieb er den Satz von Helmut Gollwitzer dazu. Normalerweise schrieb mein Opa seine Kürzel und das Datum zum Bild, wann er es gemalt hatte. Diesmal nicht. Bewusst? Ich weiß es nicht. Er erkrankte an den Folgen der Gefangenschaft und starb vier Wochen vor meiner Geburt. So nah liegen Freude und Trauer.
Ich hatte mal persönlich eine Zeit der Dunkelheit. Ein lieber Mensch enttäuschte mich sehr. Draußen gab es sonnige, warme Tage, aber trotzdem fühlte ich mich in einem dunklen Tunnel. Nach einer kleinen Weile sah ich einen kleinen, hellen Punkt in der Mitte des Tunnels. Dieser Punkt wurde immer größer. Heute schaue ich lange, lächelnd und dankbar auf diese dunkle Tunnelphase zurück. Gebete, Gespräche mit Freunden und Bibellesezeiten halfen mir dabei.
Ich denke, mein Opa hatte menschlich Angst, wie es weitergehen wird, ob er heimkommt? Worauf schaut man dann: auf die Angst, was wird oder vertraut man auf die Versprechen und die Zukunft mit IHM, dass er durchträgt – egal in welcher Lage man ist. Manchmal ist die Angst größer, aber ist sie größer als Gott?! Mit IHM können wir herausfinden, wie groß die Angst wirklich ist, vielleicht ist die Angst auch nur Lüge, die uns beeinflusst. Mit Gott kann man Krisen durchstehen.
Als Tennie schwankte ich zwischen Glauben und mit Freunden etwas zu unternehmen, wenn die Jugendstunden stattfanden. Die Entscheidung zwischen ankommen wollen und einen Weg, der eben bei Freunden nicht so ankommt. Die Gedanken lähmen dann die Entscheidung für den richtigen Weg. Eine Mitschülerin, die früher über den Glauben lachte, ist nun heute auch auf dem Weg und sagte mal zu mir: Du hattest den Mut, damals schon den Weg mit IHM zu gehen. Meine Freundin zwang ihre Tochter nicht, mit in die Gottesdienste zu gehen. Heute geht sie gerne zu den Gottesdiensten. So stehen wir oft vor der Entscheidung, was ist mir wichtiger, was gibt mir Halt. Habe ich schon positive Erfahrungen mit dem Vertrauen auf IHN gemacht, ist es leichter auch in der neuen Lage darauf zu vertrauen. Gott spricht durch die Bibel, durch Lieder, Gedichte, durch Gespräche….. Wir müssen nur die Hinweise sehen und auch gehen wollen.
Daniel saß in der dunklen Höhle und sein Verfolger saß am Höhleneingang. Hiob trauerte auch. Der Blinde vertraute darauf, dass Jesus ihn sehend machen konnte. Jesus erlitt am Kreuz Schmerzen und war von Gott verlassen.
Was bestimmt deinen Blick? Auf was blickst du? Auf die Angst? Auf Gott? Ich wünsche dir, dass du den Blick auf IHN richten kannst, um Kraft und Stärke zu bekommen. Mein Opa hatte das Bild als optische Hilfe, um durchzuhalten. Vielleicht hast du einen Bibelvers, ein Lied, ein Gedicht, dass du erinnerst wirst: ICH BIN BEI DIR – IMMANUEL

()


 Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Gundi Hornbruch eure Meinung per Email zu schicken!
Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2021 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Netzwerk Bibel
und Bekenntnis
  Andachtsbuch
zum Download

Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | l o s u n g. n e t | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'In Jesus' Image' | afrikaans: 'Bitter Wortels' | spanisch: 'A las tres de la madrugada' | lettisch: 'Tavs prāts lai notiek' | französisch: 'Pas de chance pour les misogynes!' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Blogverzeichnis Bloggerei.de