Der Baum und die Mauer -|- Andacht von Claudia Neugebauer (Daily-Message-Archiv, 27. Nov 2020)

losung.net Daily-Message
Die tägliche Andacht Lösung: Die Losung

Andacht Archiv-Nr. 6640

für den 27. Nov 2020 - Autor:

Der Baum und die Mauer

Joseph wird wachsen, er wird wachsen wie ein Baum an der Quelle, daß die Zweige emporsteigen über die Mauer.“

1. Mose 49,2 *©*
 

Der Baum und Mauern

Das Grundstück wird von einer hohen Natursteinmauer umsäumt.
In der Mauer haben sich im Laufe der Jahre, viele verschiedene Lebewesen ihren Lebensraum geschaffen. So fleißig, wie sie darin arbeiten, haben auch Pflanzen sich im Mauerwerk ihren Platz geschaffen. Sie kommen mit wenig aus. Man könnte es auch als Nüchternheit bezeichnen. Sie brauchen zum Leben nicht viel. Ein paar Steine, Moos, luftleere Spalten, Ritzen, ein bisschen Erde. Wasser. Sonne. Genug.

Mauer bedeutet Grenze.

Es geht nicht weiter.

Wer davorsteht, kommt nicht weiter.

Es bedeutet, dass Umwege in Kauf genommen werden müssen.

Anstrengungen kommen auf einen zu.

Für Kleine gibt es noch nicht mal die Möglichkeit darüber zu schauen.

Man steht vor einer Wand.

Auch für ihn, den Baum, war es einmal so.
Er steht ungefähr zwei Meter von der Mauer entfernt.
Doch dieses Jahr ist es anders.
Dieses Jahr wird er sich erdreisten. Es wird ihm gelingen. Er wird sich nicht mehr aufhalten lassen. Längst hat er es vorgehabt. Jedes Jahr hat er sich ein bisschen mehr auf sein Ziel vorbereitet. Er hat beschlossen, sich nicht aufhalten zu lassen.

Er wird beobachtet.

Er zieht mit seinem Wachstum die Blicke seiner Menschen, die ihn gepflanzt haben, auf sich. Sogar hinter der Mauer, begleiten die fremden Menschen sein beständiges Voranschreiten.
„Der hat sich aber gut entwickelt,“ sprechen sie.
Sie nehmen Anteil.

Und dann der Durchbruch...

„Juchhu, er hat es geschafft, die ersten Äste ragen über die Mauer.“

In ein paar Jahren werden die Kinder, mit ihren geschickten Kletterkünsten, sich auf den Ästen des Baumes bewegen.
Von dort können sie über die Mauer schauen.

Je dicker die Äste werden, desto wahrscheinlicher wird es sein, dass irgendwann eines der Menschenkinder, die Mauer über die dicken Arme des Baumes erklimmt, besiegt, überwindet.

''Denn mit dir kann ich Kriegsvolk zerschlagen und mit meinem Gott über die Mauer springen.'' 2. Samuel 22.30 und Psalm 18.30


()


Zur Homepage von Claudia Neugebauer  Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Claudia Neugebauer eure Meinung per Email zu schicken!
Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2021 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
CX-Single
die christliche Partnersuche
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | l o s u n g. n e t | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Pride and Humility' | afrikaans: 'Die Boodskap van die Kruis' | spanisch: 'A las tres de la madrugada' | lettisch: 'Tavs prāts lai notiek' | französisch: 'Pas de chance pour les misogynes!' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Blogverzeichnis Bloggerei.de