Vertrauen -|- Andacht von Rainer Gigerich (Daily-Message-Archiv, 17. Jun 2004)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 633

für den 17. Jun 2004 - Autor:

Vertrauen

Gottes Wege sind vollkommen, des HERRN Worte sind durchläutert. Er ist ein Schild allen, die ihm vertrauen.

2.Sam 22,31 *©*
 

Heute habe ich einen Brief von meiner Sparkasse bekommen, daß sie in Kürze das Online-Banking über t-online einstellen werden und nur noch Internet-Banking anbieten werden. Bei den ganzen Viren und Hackern im Internet bin ich jetzt stark am überlegen, ob ich weiter Online-Banking machen werde. Es ist einfach eine Frage der Sicherheit.

Auch wenn Internet-Banking als absolut sicher dargestellt wird, werde ich doch nie der Sicherheit des Internet vertrauen können. Es ist dort schon zu viel passiert.

Vertrauen ist immer eine wichtige Sache. Auch bei Menschen gibt es immer welche, die mein Vertrauen mehr und welche, die es weniger haben. Und es ist doch klar, je weniger ich Menschen kenne, um so weniger kann ich ihnen vertrauen.

Wie ist das bei euch? Wem vertraut ihr und wem nicht?

Ganz einfach dagegen ist das für mich mit dem Vertrauen zu Gott. Ihm vertraue ich ganz und gar. Ich weiß zwar, daß er anderes zu tun hat, als sich um mein Online-Konto zu kümmern, aber wenn es um meine Seele geht, hat er dafür alle Zeit der Welt. Egal, was mir hier auf der Erde passiert, egal, wer hier mein Vertrauen mißbraucht, ich bin bei ihm geborgen.

Mein Innerstes kann hier keinen Schaden nehmen, dafür sorgt er. Ich habe einen ewigen Halt, der mich nie im Stich lässt. Und selbst, wenn irgendwer irgendwann mal mein Konto knackt oder sonst etwas macht, mein Leben wird erfüllt und glücklich weitergehen, denn mir selbst kann niemand etwas tun.

Ist es nicht wunderbar, solches Vertrauen haben zu dürfen?

Ich wünsche euch noch einen gesegneten Tag.

()


Zur Homepage von Rainer Gigerich  Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Rainer Gigerich eure Meinung per Email zu schicken! (Google+)

Hast du eine Bibel?
Hast du eine Bibel? Hier bekommst du eine geschenkt, wenn du dir keine leisten kannst!


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Vertrauen, Internet, Banking, Online, Sicherheit, Menschen, Konto, Worte, Wem, Welt


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Linktausch: Hier könnte auf bis
zu 5389 Seiten Ihr Link stehen.
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'The Act of Servanthood!' | lettisch: 'Ko spēj lūgšana?' | afrikaans: 'Skaduwee Christen' | französisch: 'Trois surprises en une' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de