Der Tag des Geistes -|- Andacht von Rainer Gigerich (Daily-Message-Archiv, 31. May 2004)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 616

für den 31. May 2004 - Autor:

Der Tag des Geistes

Und nach diesem will ich meinen Geist ausgießen über alles Fleisch, und eure Söhne und Töchter sollen weissagen, eure Alten sollen Träume haben, und eure Jünglinge sollen Gesichte sehen. Auch will ich zur selben Zeit über Knechte und Mägde meinen Geist ausgießen. Und ich will Wunderzeichen geben am Himmel und auf Erden: Blut, Feuer und Rauchdampf. Die Sonne soll in Finsternis und der Mond in Blut verwandelt werden, ehe denn der große und schreckliche Tag des HERRN kommt. Und es soll geschehen: wer des HERRN Namen anrufen wird, der soll errettet werden. Denn auf dem Berge Zion und zu Jerusalem wird Errettung sein, wie der HERR verheißen hat, und bei den Entronnenen, die der HERR berufen wird.

Joel 3,1-5 *©*
 

So ein Feiertag ist doch immer etwas schönes. Mal wieder ein Tag, an dem man nicht zur Arbeit oder zur Schule muß.

Aber grad der Pfingstmontag ist auch ein Tag, an dem man sich etwas mehr Zeit für Gott nehmen kann. Es ist ja der Tag des Heiligen Geistes. So ist es ja auch der Grund eines Feiertages, daß man sich an ihm Zeit nehmen kann für das, was an diesem Tage wichtig ist.

Ja, den heutigen Tag sollten wir zusammen mit dem Heiligen Geist feiern. Wir können ihn in unser Leben einladen und ihm Platz darin geben. Auch wenn der Geist Gott selber ist, ist es glaub ich einfacher mit ihm zu kommunizieren. Ihn kann ich real in meinem Leben spüren, er ist mir noch näher als der Vater selber.

Dies hat auch Gott gewußt und gerade deshalb hat er ihn uns als Tröster und Beistand geschickt. Er ist sozusagen unsere Verbindung zum Vater und zu Jesus Christus selbst.

Habt ihr den Heiligen Geist schon einmal real in eurem Leben gespürt? Ich habe oft Kontakt zu ihm. Ladet ihn ein, und ihr werdet ihn spüren, denn er will von sich aus bei euch sein, wenn ihr ihn in euch wirken lasst.

Ich wünsche euch noch einen begeisterten Pfingstmontag

()


Zur Homepage von Rainer Gigerich  Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Rainer Gigerich eure Meinung per Email zu schicken! (Google+)

Hast du eine Bibel?
Hast du eine Bibel? Hier bekommst du eine geschenkt, wenn du dir keine leisten kannst!


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Tag, Geist, Zeit, Leben, Heiligen, Gott, Vater, Pfingstmontag, HERRN, HERR


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Suchen wir nach Gott?' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Mandys Blog
Gekreuz(siegt)
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Disease – we still experience some of it …' | lettisch: 'Nekas nav neiespējams' | afrikaans: 'Wie was deur God verlaat....?' | französisch: 'Pas de chance pour les misogynes!' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de