Adventskalender -|- Andacht von Rainer Gigerich (Daily-Message-Archiv, 01. Dec 2018)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 5913

für den 01. Dec 2018 - Autor:

Adventskalender

Es ist jetzt so weit, die Herrschaft Gottes ist nah. Ändert eure Einstellung und glaubt an das Evangelium!

Markus 1,15 *©*
 

Heute können alle, die einen Adventskalender haben, das erste Türchen öffnen. Und wenn man nicht nur einen einfachen Schokoladen-Kalender hat, sondern einen vielleicht sogar selbstgemachten, mit verschiedenen Kleinigkeiten darin, kann man sich jeden Tag freuen und überraschen lassen, was man denn bekommt.

So ein Kalender ist wie das Leben auch. Wenn man morgens aufsteht, weiß man nicht, was der Tag einem bringen wird. Man muss sich erst einmal auf den Tag einlassen, die Augen öffnen und aus dem Bett aufstehen ... dann kann der Tag mit all seinen Überraschungen kommen.

Und genau, wie beim Kalender ist es mal etwas, was einen besonders freut, mal ist es ein wenig langweilig und vielleicht kommt es auch vor, dass es einmal nicht so schön ist, wie man es sich gerade wünscht.

Doch meist ist dies schöner, als ein Schokoladen-Kalender, bei dem man schon im Vorhinein weiß, was hinter dem nächsten Türchen ist. Bei manchen läuft auch das Leben in solch gleichmäßigen Bahnen, man hat eine Kleinigkeit, über die man sich etwas freuen kann aber es gibt nichts Besonderes.

Meist ist das 24. Türchen etwas größer, denn das ist der Tag, auf den wir im Advent warten, der Heilige Abend. Doch was auch immer an diesem Tag hinter dem Türchen ist, nichts kann so schön sein, wie das Geschenk, das Gott uns am Heiligen Abend macht! Jesus, der Retter wird geboren!

Egal, wie unsere Adventszeit auch ist, sie will uns zu diesem weltbewegenden Ereignis hinführen. Gott selbst kommt in einem kleinen Menschen hier auf die Erde. Er, ohne den wir alle verloren wären, er, der sein Leben später geb, um uns zu erlösen und von unserer Schuld zu befreien!

Dies alles ist von Gott hinter das 24. Türchen gepackt, damit wir wieder zu ihm kommen können, denn er liebt uns und möchte uns immer nahe sein!

Ich wünsche dir eine gesegnete Adventszeit und einen besinnlichen Weg, hin zu unserem Jesus!

()


Zur Homepage von Rainer Gigerich  Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Rainer Gigerich eure Meinung per Email zu schicken! (Google+)

Hast du eine Bibel?
Hast du eine Bibel? Hier bekommst du eine geschenkt, wenn du dir keine leisten kannst!


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2018 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Linktausch: Hier könnte auf bis
zu 5925 Seiten Ihr Link stehen.
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'The Bread of Life' | afrikaans: 'Op die straat van Hoop Deel 1' | spanisch: 'superstición' | lettisch: 'Bezgrēcīgs' | französisch: 'Trois surprises en une' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Blogverzeichnis Bloggerei.de
.