Jesus Christus litt und starb (2) -|- Andacht von Carsten L. (Daily-Message-Archiv, 19. Apr 2004)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 574

für den 19. Apr 2004 - Autor:

Jesus Christus litt und starb (2)

Und lebt in der Liebe, wie auch Christus uns geliebt hat und hat sich selbst für uns gegeben als Gabe und Opfer, Gott zu einem lieblichen Geruch.

Epheser 5,2 *©*
 

Mahlzeit

Um seinen himmlischen Vater zu erfreuen. Wie hat er das gemacht? Jesus ist doch am Kreuz gestorben, wie kann das Gott den Vater erfreuen? Die Bibelstelle sagt es war ein Opfer, das einen Wohlgeruch für Gott denn Vater war.

Jesu hat es mit dem Vater schon vor der Erschaffung der Welten abgesprochen. Jesus hat mit beschlossen und ist sich selber und dem Vater gehorsam gewesen, Gott hat ihn zerschlagen und Jesus hat still gehalten. Jesus oder der Vater hatten am Kreuz das größte Leid zu ertragen, der eine das Opfer und der andere der Opfernde. Der himmlische Vater freute sich über die Bereitschaft Jesu, die Menschheit zu erretten. Für Jesus hieß es mehr, als nur die himmlische Gemeindschaft zu verlassen! Es ist für mich nicht vorstellbar wie groß der Schmerz war, den Jesus hatte. Jesu hat den Vater erfreut und nicht nur das, wir können das auch tun.

Wir freuen uns an dem Tod eines Menschen der unschuldig hingerichtet wurde! Ist das normal? Ein guter Freund der nichts getan hat wird bestraft, freuen wir uns da? Ich mache jemanden eine Freude z.B. ich schenke im ein Auto und dafür gehe ich dann in den Knast. Ist das ein Grund der Freude?

Sekunde - die Freude Gottes hat ihren Grund bei Jesus Bereitschaft und das er dem Vater Gehorsam war und nicht im Tod oder Leid.

Wie stark ist deine Bereitschaft Gott zu erfreuen? Wann hast du jemanden erfreut mit Einschränkungen für dich? Bist du Gott gehorsam, dass er sich über dich freuen kann?
Es ist Freude bei Gott wenn wir ihn suchen und lieben. Und es gibt so einiges was Gott erfreut - sprich mit Jesus. Er weiß was du machen oder lassen sollst um Gott eine Freude zu bereiten, es fängt mit kleinen Dingen an.

Bis gleich

()


 Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Carsten L. eure Meinung per Email zu schicken!
Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2018 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Ich sage dir!' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Gottes Wort
in your language
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'To the end of the earth' | afrikaans: 'Die newel en die lewe' | spanisch: 'La vida es un viaje - No lleves mucho equipaje contigo' | lettisch: 'Tavs prāts lai notiek' | französisch: 'Tu as le choix' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Blogverzeichnis Bloggerei.de
.