Jesus Christus litt und starb -|- Andacht von Carsten L. (Daily-Message-Archiv, 18. Apr 2004)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 573

für den 18. Apr 2004 - Autor:

Jesus Christus litt und starb

Christus aber hat uns erlöst von dem Fluch des Gesetzes, da er zum Fluch wurde für uns; denn es steht geschrieben (5. Mose 21,23): »Verflucht ist jeder, der am Holz hängt«.

Galater 3,13 *©*
 

Mahlzeit

Denken wir nicht öfter, warum ist er eigentlich gestorben? Um den Zorn Gottes auf sich zu nehmen, so geht es aus dieser Bibelstelle hervor! Ein Grund ist halt damit der Zorn Gottes uns nicht trifft. Gottes Zorn ist für uns, auf Jesus übergegangen. Wir hätten keine andere Möglichkeit diesen GERECHTEN Zorn zu mildern oder sogar in Frieden umzuwandeln. Und daß Gott auf uns zornig sein kann, steht doch wohl außer Frage. Wie oft zerstöre ich seine Sachen oder behandel sie falsch. Die Welt gehört Gott, er ist der Schöpfer und Erhalter aller Dinge. Wie oft bin ich sauer auf Leute die meine Sachen beschädigen oder mir meine Rechte streitig machen. Ich bin ja schon verärgert wenn mir jemand die Vorfahrt im Straßenverkehr nimmt. Wann bist du so richtig zornig? Was machst du mit deinem Zorn? Lässt du dich schnell besänftigen? Bist du noch zornig auf jemanden?

Es gibt Menschen die können ihren Zorn und Unwillen nicht bremsen und man bekommt mit ihnen keinen Frieden mehr. Gott ist zornig auf dich und erläst nicht mit sich reden. Es gibt nur eine Möglichkeit seinem Zorn zu entkommen. Denke mal darüber nach!
Ich bin dem Zorn Gottes nicht mehr ausgesetzt. Wie das geht lese mal Römer 3,25 und 1.Johannes 4,10.

Und oder schreib mir, kannst dich auch mit einem Jünger Jesus Christus unterhalten, der sollte die Antwort auch kennen.

Bis dann

()


 Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Carsten L. eure Meinung per Email zu schicken!
Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2018 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Warum fällt danken so schwer? Teil 2' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Linktausch: Hier könnte auf bis
zu 5866 Seiten Ihr Link stehen.
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Overcoming the world' | afrikaans: 'Ek kan die hele dag lank vies word – maar ek is nie verplig om dit te doen nie' | spanisch: 'superstición' | lettisch: 'Šveices siers' | französisch: 'Trois surprises en une' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Blogverzeichnis Bloggerei.de