Bußgeldbescheid -|- Andacht von Carsten L. (Daily-Message-Archiv, 23. Mar 2004)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 547

für den 23. Mar 2004 - Autor:

Bußgeldbescheid

Wenn wir aber unsre Sünden bekennen, so ist er treu und gerecht, daß er uns die Sünden vergibt und reinigt uns von aller Ungerechtigkeit.

1.Joh 1,9 *©*
 

Mahlzeit


Ich habe mit meinen Firmenauto vor Wochen falsch geparkt und habe noch keinen Bescheid bekommen und mein Motorrad hat schon lange keinen Tüv mehr, dafür habe ich schon den zweiten Bußgeldbescheid innerhalb von wenigen Tagen bekommen. Das erste Geld ist noch nicht bezahlt und schon habe ich den zweiten Bescheid wegen der selben Sache vor mir liegen. Ja so ist das, auf den Bußgeldbescheid wegen des Falschparkens wartet ich Wochen lang, um zu erfahren, was ich zahlen muss, und der Bußgeldbescheid wegen des abgelaufenen Tüvs kam schneller als ich dachte und dann gleich zweimal.

Ich weiß nicht wie die Stadt arbeitet, aber bei Jesus ist es auf jeden Fall anders:
Ich bekenne meine Sünde und sie ist mir vergeben, er hat dafür bezahlt. Er klagt mich deswegen nicht immer wieder an. Sie ist wirklich bezahlt, auch wenn mich mein Gewissen immer wieder an diese Sache erinnert. Zwar ist es manchmal schwer, diese Zusage Gottes wirklich anzunehmen, aber er ist da treu und konsequent.
Außerdem muss ich nicht Wochen lang auf eine Antwort von Jesus warten: Was mich von Gott trennt, ist die Sünde, da gibt es kein Vertun. Bei Jesus ist klar, dass Sünde Trennung von ihm bedeutet, egal welche Sünde es ist. Es gibt keine Unsicherheit über die Höhe des Bußgeldes, Jesus musste dafür sterben.

Ich finde es total angenehm, dass man bei Jesus nicht lange auf eine Antwort warten muss. Bei ihm weiß ich woran ich bin.
Und es ist beruhigend zu wissen, dass man wegen der selben Sünde nicht zweimal angeklagt wird.

Warte nicht lange auf einen Bußgeldbescheid von Gott, bekenne ihm deine Fehler!
Hast du auch ein Problem damit, dass dir immer wieder die vergangenen Dinge einfallen, die schon längst bezahlt sind und wegen der du dich selbst nicht mehr anklagen solltest?

Die Gnade Gottes sei mit dir.

Bis gleich

()


 Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Carsten L. eure Meinung per Email zu schicken!
Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Sünde, Jesus, Bußgeldbescheid, Wochen, Sünden, Sache, Gottes, Gott, Bescheid, Antwort


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Ab ins neue Jahr !' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Errettung
Leben nach dem Tod
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'You' | lettisch: 'Tavs prāts lai notiek' | afrikaans: 'Rabbi waar is U tuis? - Kom kyk!' | französisch: 'L'automne' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de