Die Wunder in deinem Leben -|- Andacht von Rosemarie Schauer (Daily-Message-Archiv, 06. Aug 2017)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 5431

für den 06. Aug 2017 - Autor:

Die Wunder in deinem Leben

Und Josua sprach zum Volk: Heiligt euch, denn morgen wird der HERR Wunder unter euch tun.

Josua 3,5 *©*
 

Immer wieder komme ich mit Menschen auf Wunder zu sprechen. Viele von ihnen erleben irgendwann in ihrem Leben ein ganz erkennbares Wunder, doch die wenigsten davon geben präzise Gott die Ehre. Ich finde es interessant, dass sich der Mensch alles irgendwie erklären kann, doch den Glauben an einen Gott, der hinter jedem Wunder steht, dem steht er mit Widerspruch dagegen.

(Hiob 9,10) Er tut große Dinge, die nicht zu erforschen, und Wunder, die nicht zu zählen sind.

Meine Gedanken bewegen sich zu dem Thema. Wunder, wo und wie erleben Menschen dieses Geschehen. Ist es nicht, wie alles andere auch, relativ? Mir selbst ist das ganze Leben ein Wunder an sich. Dem anderen muss es ganz persönlich und direkt geschehen. Die einen erbitten eines im Glauben und die anderen erleben es einfach so. Ja, Wunder kommen und gehen, sie geschehen und sind wahr, doch man muss bereit sein sie zu erkennen. Wer mit offenen Augen durch die Welt geht, kann sich glücklich schätzen, wie viele Wunder in seinem Leben geschehen. Doch viele davon geschehen und verblassen leider unbemerkt.(Psalm 78/11)

Ich habe schon viele kleine und große Wunder erlebt. Im direkten Leben persönlich oder bei anderen Menschen; auch bei Glaubensgeschwistern in meinem Umfeld. Gebetswunder, Heilungswunder und Führungswunder.

(Psalm 40,6 )
HERR, mein Gott, groß sind deine Wunder / und deine Gedanken, die du an uns beweisest; dir ist nichts gleich! Ich will sie verkündigen und davon sagen, wiewohl sie nicht zu zählen sind.

Erst freitags durften wir ein kleines Gebetswunder erleben. Wir hatten ein Problem bei unserem Kaffeeautomaten und wir suchten nach der Rechnung, um ihn in das Geschäft zu bringen, wo wir die Maschine vor einem Jahr erworben hatten. Obwohl mein Mann sehr ordentlich alle Rechnungen in einem Ordner sammelt, war genau diese Rechnung unauffindbar. Nichtsdestotrotz fuhren wir mit der Maschine hin und hofften darauf es wäre mit Kundenkarte auch ohne Rechnung möglich, den Kauf zu beweisen. Wir bekamen eine sehr nette Verkäuferin, doch sie sagte uns sofort, dass sie unbedingt die Rechnung wegen der Daten benötigte. Weil wir sie nicht hatten, versuchte sie im Computer nach den Daten der Maschine und dem Kauf zu suchen. Doch leider wurde sie trotz Kundenkartennummer nicht fündig. Sie telefonierte mit dem Kundenbüro und auch diese Dame wurde nicht fündig.

Ich begann leise zu beten und sagte Gott dass wir jetzt ein Wunder benötigen, das die Daten irgendwie ersichtbar werden, damit wir die Maschine, welche ja auch ihm untersteht, wieder in Gebrauch nehmen konnten. Ich betete im Stillen und dann kam der Anruf zu unserer Verkäuferin.

''Das Wunder wurde wahr, es wurde gegeben'' dass nach einer halben Stunde Suche tatsächlich die Daten sichtbar wurden. Der Anruf aus dem Kundenbüro brachte uns die Freude, nun konnten wir unsere Maschine zum Service geben. Doch nun erinnerte sich die Verkäuferin, dass sie schon einmal einen Kunden mit demselben Problem der Maschine hatte, und mit einem einfachen Hinweis und diesen zu versuchen, schickte sie uns mitsamt Maschine wieder nachhause. Wir taten so wie sie uns weitergab und siehe da, wir erlebten das zweite Wunder, denn unsere Maschine funktionierte wieder.

(Psalm 66,5)
Kommt her und sehet an die Werke Gottes, der so wunderbar ist in seinem Tun an den Menschenkindern

Manche Wunder geschehen, die meisten dennoch weil Gott unsere „Bitten ernst nimmt“. (Psalm 4/4) Ich glaube dass Gott unseren Glauben einfordert wenn wir ihn um etwas bitten. Wieder einmal hat er mich belohnt, weil ich an sein Wunder glaubte und noch viel mehr, denn die Maschine funktioniert und wir haben nun eine neue Rechnung bekommen, welche nun mittlerweile sicher im Ordner eingeheftet wurde.

Wo siehst du seine Wunder in deinem Leben?


Seid herzlichst gesegnet, eure

()


 Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Rosemarie Schauer eure Meinung per Email zu schicken!

Rosemarie Schauer: Geschichten aus der Lebensschule: von Gott signiert
Das Buch von Rosemarie Schauer soll beitragen Menschen zum Nachdenken zu bringen, sie berühren, erfreuen und ihnen anhand ihrer Geschichten und Gedichte zeigen, wie lebendig unser Gott und Lehrer in jede Situation unseres Lebens spricht, um uns zu lehren.


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Maschine, Leben, Gott, Rechnung, Psalm, Daten, Verkäuferin, Menschen, Glauben, Problem


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Im Sinne Gottes beten' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Linktausch: Hier könnte auf bis
zu 5509 Seiten Ihr Link stehen.
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Human Longings' | lettisch: 'Nekas nav neiespējams' | afrikaans: 'Tyd vlieg verby' | französisch: 'L'automne' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de