Wozu das Ganze? - Fragen nach dem Sinn des Lebens -|- Andacht von Gundi Hornbruch (Daily-Message-Archiv, 24. Nov 2016)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 5176

für den 24. Nov 2016 - Autor:

Wozu das Ganze? - Fragen nach dem Sinn des Lebens

Wenn nun der Sohn euch frei machen wird, so werdet ihr wirklich frei sein.

Joh 8,36 *©*
 

In einem Urlaub erreichte mich die Nachricht von der Erkrankung eines lieben Menschen. Operation, Wundheilung, anschließende Chemotherapie.... Erinnerungen an die Krankheit meiner Mutter wurden wach. Aber auch die Fragen: Wozu lebe ich? Was ist der Sinn? Was kann Gott mir bedeuten?
Nicht nur die privaten Fragen, sondern auch die gesellschaftlichen Probleme stellen uns Fragen. Ist das nicht alles sinnlos? Was kann ich dagegen tun?
Die Berufsaussichten der Jugendlichen sehen nach der Schule nicht gerade rosig aus. Zudem sehen viele Eltern den Sinn des Lebens im Produzieren und Konsumieren. Was ist Einsicht für einen Jugendlichen, der erkennt, dass Eltern und Bekannte nicht nur durch Fehler und Misserfolge, sondern an ihren persönlichen Leistungen und Erfolgen scheitern?
Die Einsicht in den Sinn unseres Lebens... Es geht bei dieser Einsicht nicht um das eine oder andere am christlichen Glauben. Es geht um das, was christlicher Glaube Menschen bedeutet. Es geht um die Orientierung, die das gesamte Verhältnis zu Mitmenschen und Umwelt bestimmt:
Nicht wir werden allein an der Lösung des Lebens arbeiten, vielmehr lernen wir aus der Sicht Jesu verstehen. Nicht wir werden uns erlösen durch unsere Arbeiten, Reden, Beten. Er erlöst uns, wenn wir seine Arbeit machen, sein Gebet beten und uns an seine Gebote halten.
Menschen wollen und müssen erfahren und erleben, was Christen erlebt haben udn dadurch wissen. Der Mensch wird nicht ohne Leistungen und Erfolge gerecht, allein durch den Glauben. Man muss begreifen, wie frei ein Mensch wird, wenn er mit Gott lebt.

Haben Menschen Fragen, die du aus deinem Erfahrungsbereich beantworten kannst, so wünsche ich dir heute Kraft und Mut dazu, Helfer für IHN zu sein.

()


 Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Gundi Hornbruch eure Meinung per Email zu schicken!
Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Fragen, Sinn, Menschen, Lebens, Nicht, Einsicht, Wozu, Mensch, Leistungen, Jugendlichen


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Am Tag des Todes' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Linktausch: Hier könnte auf bis
zu 5503 Seiten Ihr Link stehen.
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Faith is what you make of it' | lettisch: 'Dievam nekas nav neiespējams un brīnumi notiek.' | afrikaans: 'Ware Skoonheid' | französisch: 'Pas de chance pour les misogynes!' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de