Ausflüchte -|- Andacht von Rainer Gigerich (Daily-Message-Archiv, 09. Jul 2016)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 5038

für den 09. Jul 2016 - Autor:

Ausflüchte

Sage nicht: »Ich bin zu jung«, sondern du sollst gehen, wohin ich dich sende, und predigen alles, was ich dir gebiete.

Jeremia 1,7 *©*
 

Bei vielen Gottesworten im Alten Testament kann man sich fragen, ob diese auch heute für uns Christen gelten oder nur für den Angesprochenen oder auch das ganze Volk Israel. In den Evangelien ist das, mit dem, was Jesus sagt, zum Teil nicht anders. Jesus war zu den Juden gekommen und hat auch meist zu den Juden geredet. Können wir uns darauf berufen? Müssen wir uns davon angesprochen fühlen?

Wir stehen heute nicht mehr unter dem Gesetz. Alles Gesetzliche ist für uns durch die Gnade ersetzt. So können wir schon mal einiges ausklammern, was uns nicht betrifft.

Doch der heutige Vers fällt meiner Meinung nach nicht darunter. Er bezieht sich auf alle, die in einer Beziehung zu unserem Gott stehen. Und er passt auch gut zu einer Stelle, in der Jesus ausdrücklich nicht zu dem jüdischen Volk, sondern zu seinen Jüngern redet, zu denen wir uns heute ja auch zählen:

''Die elf Jünger gingen dann nach Galiläa und stiegen auf den Berg, auf den Jesus sie bestellt hatte. Als sie ihn dort sahen, warfen sie sich vor ihm nieder, doch einige andere zauderten. Da trat Jesus auf sie zu und sagte: ''Mir ist alle Macht im Himmel und auf der Erde gegeben. Darum geht zu allen Völkern und macht die Menschen zu meinen Jüngern. Dabei sollt ihr sie auf den Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes taufen und sie belehren, alles zu befolgen, was ich euch geboten habe.'' (Mt. 28, 16-20a)

Hier sind eindeutig wir Christen aufgerufen und niemand anderes. Und doch gerade hier suchen wir oft Ausreden, warum wir persönlich damit nicht gemeint seien, warum wir das nicht könnten, warum andere das machen sollten und nicht wir.

Die Ausrede ''Ich bin zu jung'' aus Jeremia steht hier nur beispielhaft für all die Ausreden, die wir uns immer wieder suchen. Gott fordert uns auf zu gehen und zu predigen - genau, wie auch Jesus.

Doch bleibt Gott bei Jeremia nicht bei der einfachen Aufforderung stehen. Es ist nicht, wie ein einfacher Befehl eines Vorgesetzten. Gott fährt fort: ''predige alles, was ich dir gebiete''.

Wir stehen nicht alleine da, müssen nicht aus eigener Kraft das Reich Gottes unter den Menschen aufbauen. Gott ist es, der uns sendet und der uns auch die Worte in den Mund gibt, die wir predigen sollen. Wir sind seine Werkzeuge, wir brauchen uns nur von Ihm gebrauchen zu lassen.

Hast du da noch etwas zu entgegnen?

Ich wünsche dir noch einen gesegneten Tag in Seinem Dienst.

()


Zur Homepage von Rainer Gigerich  Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Rainer Gigerich eure Meinung per Email zu schicken! (Google+)

Hast du eine Bibel?
Hast du eine Bibel? Hier bekommst du eine geschenkt, wenn du dir keine leisten kannst!


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Jesus, Gott, Jeremia, Volk, Menschen, Jüngern, Juden, Christen, Ausreden, Werkzeuge


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Linktausch: Hier könnte auf bis
zu 5392 Seiten Ihr Link stehen.
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Compassion, Peace, Love' | lettisch: 'Tavs prāts lai notiek' | afrikaans: 'Tyd en Ewigheid' | französisch: 'Tu as le choix' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de