Der Weg, die Wahrheit und das Leben -|- Andacht von Rainer Gigerich (Daily-Message-Archiv, 01. May 2016)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 4969

für den 01. May 2016 - Autor:

Der Weg, die Wahrheit und das Leben

Da antwortete ihm Simon Petrus: HERR, wohin sollen wir gehen? Du hast Worte des ewigen Lebens.

Joh 6,68 *©*
 

Immer mal wieder hänge ich zu Hause mein Navi an den Computer, um die neusten Updates für die Karten zu bekommen. Es gibt immer wieder neue Strassen und die alten ändern auch hin und wieder ihren Verlauf. Wenn ich dann zu einem unbekannten Ziel möchte, sollte mein Gerät wissen, wie ich da am besten und am schnellsten hinkomme.

Auch im Leben verändern sich die Wege, die vor mir liegen immer wieder. Wenn man von der Schule ins Berufsleben geht oder auch die Arbeitsstelle wechselt, wenn man neue Leute kennenlernt, wenn man heiratet oder Kinder bekommt ... Jeder neue Lebensabschnitt bringt neue Wege mit sich und jedes mal muss man heraus bekommen, welcher Weg nun der richtige ist.

Ich bin in meinem Leben schon viele Wege gegangen und stand vor vielen Gabelungen, an denen ich mich entscheiden musste. Und immer habe ich versucht, meinen Weg nach Gottes Willen, nach seinem Wort zu suchen. Doch da ich auch nur ein Mensch bin, bin ich auch schon das eine oder andere Mal den falschen Weg gegangen. Doch der Weg des Lebens ist ähnlich, wie unser Strassennetz. Immer wieder gibt es Kreuzungen und Gabelungen, an denen wir uns neu entscheiden können, an denen wir unseren Weg korrigieren können.

An jedem Weg, der in die Verdammnis führt, gibt es viele Abzweigungen, die Gott uns immer wieder zeigt, an denen wir umkehren können, auf den Weg, der zum Ewigen Leben führt. Solange wir leben, ist es nie zu spät, erst wenn wir am Ziel unseres irdischen Lebens sind, wenn unser letzter Atemzug verweht ist, ist es zu spät, sich neu zu entscheiden.

Doch wann es einmal soweit ist, wissen wir nicht im Voraus. Wer sich darauf verläßt, dass er noch genug Zeit hat, die Richtung zu ändern, lebt sehr gefährlich, darum sollten wir uns immer wieder für den Weg entscheiden, den Gott für uns bereitet hat.

Ich wünsche dir einen gesegneten Tag auf all deinen Wegen

()


Zur Homepage von Rainer Gigerich  Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Rainer Gigerich eure Meinung per Email zu schicken! (Google+)

Hast du eine Bibel?
Hast du eine Bibel? Hier bekommst du eine geschenkt, wenn du dir keine leisten kannst!


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Weg, Leben, Wege, Lebens, Immer, Gott, Gabelungen, Zeit, Worte, Wort


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Linda Gates at Amazon:
FROM SINNER TO SAINT
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Why did God have to be Jesus?' | lettisch: 'Dievam nekas nav neiespējams un brīnumi notiek.' | afrikaans: 'Hoekom moes God Jesus word?' | französisch: 'Trois surprises en une' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de