Zufrieden? -|- Andacht von Rainer Gigerich (Daily-Message-Archiv, 28. Dec 2003)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 461

für den 28. Dec 2003 - Autor:

Zufrieden?

Und er kam auf Anregen des Geistes in den Tempel. Und als die Eltern das Kind Jesus in den Tempel brachten, um mit ihm zu tun, wie es Brauch ist nach dem Gesetz, da nahm er ihn auf seine Arme und lobte Gott und sprach: Herr, nun läßt du deinen Diener in Frieden fahren, wie du gesagt hast; denn meine Augen haben deinen Heiland gesehen, den du bereitet hast vor allen Völkern, ein Licht, zu erleuchten die Heiden und zum Preis deines Volkes Israel.

Lk 2,27-32 *©*
 

Die Geschichte von Simeon fasziniert mich jedes mal wieder, wenn ich sie lese. Ein alter Mann, der als Ziel seines Lebens nur noch hat, den Heiland Gottes mit eigenen Augen zu sehen.

Wie ist das bei uns? Was haben wir für Ziele in unserem Leben? In welchen Tempel laufen wir, um unser Heil zu entdecken? Ist für uns auch Jesus Christus die Erfüllung und der Sinn unseres Lebens?

Ich denke mal, wenn wir ehrlich aufschreiben würden, was oder wem wir täglich hinterherlaufen, würde Jesus bestimmt nicht an Position 1 stehen, oder? Da sind Freunde, da ist die Arbeit und das Hobby - und noch vielem anderen schenken wir ein Stück unserer Zeit. Wieviel bleibt da noch für Jesus übrig?

Und dabei bekommen wir von ihm viel mehr, als Freunde oder ein Hobby es je bieten können. Er schenkt uns seine ganze Liebe und dann noch einen Ehrenplatz in seiner unendlichen Ewigkeit. Er behütet und bewahrt uns schon im hier und heute und dann auch noch in der jenseitigen Welt.

Wer noch kann euch soetwas schenken?
Wer noch streckt uns seine geöffneten Arme so entgegen?

Achtet doch einmal darauf, wie eure Tage nach Weihnachten so weiter laufen.

Ich wünsch euch noch ein gesegnetes Wochenende

()


Zur Homepage von Rainer Gigerich  Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Rainer Gigerich eure Meinung per Email zu schicken! (Google+)

Hast du eine Bibel?
Hast du eine Bibel? Hier bekommst du eine geschenkt, wenn du dir keine leisten kannst!


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Jesus, Tempel, Lebens, Hobby, Heiland, Freunde, Augen, Arme, Ziele, Ziel


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Zerschlagenes Gemüt' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Linktausch: Hier könnte auf bis
zu 5564 Seiten Ihr Link stehen.
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'God speaks when we listen' | lettisch: 'Lielie atkritumi (Lielais atkritumu spainis)' | afrikaans: 'Die wil van die Verlosser' | französisch: 'Trois surprises en une' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de