Lass dich verändern ! -|- Andacht von Rosemarie Schauer (Daily-Message-Archiv, 14. Mar 2015)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 4555

für den 14. Mar 2015 - Autor:

Lass dich verändern !

Der Herr, euer Gott, wird euch und eure Kinder im Herzen verändern. Er wird euch fähig machen, ihn aufrichtig und mit ganzer Hingabe zu lieben. Dann bleibt ihr am Leben.

(5. Mose 30/6) *©*
 

Wie geht es euch? Ich hoffe es ist alles im grünen Bereich. Apropos grün, ihr habt sicher auch schon entdeckt, dass die Natur langsam erwacht. Alles beginnt zu grünen und die ersten Frühlingsblumen kommen aus der Erde. Am Dienstag war bei uns so schönes Wetter, das wir unseren Nachmittagskaffee im Garten auf der Terrasse einnahmen. Es war einfach herrlich in der Sonne zu sitzen und die Zeit sein zulassen. Einige Amseln trällerten ihre Freude in den Tag. Ich sah einer Biene zu, wie sie sich emsig in meinen Schneeglöckchen Nektar sammelte. Viele Fliegen saßen an der Hausmauer und ich glaube sie genossen die Wärme, genauso wie wir. Wenn man wachsam durchs Leben geht, kann man jetzt jeden Tag etwas Neues entdecken.

Jedes Jahr wieder freuen wir uns auf den Frühling und seine mit sich bringende Veränderung. Diese Veränderung belebt das Leben und bewirkt bei uns Antrieb und Freude. Sobald die Tage länger werden und die Helligkeit in unser Innerstes dringt, werden auch wir wach und aktiv. Viele Menschen streben im Frühling nach persönlicher Veränderung und ich glaube am meistens werden wir dazu angespornt den lästigen Winterspeck loszukriegen. In TV, Internet und in sämtlichen Zeitschriften werden die besten Diäten angeboten, die uns rasche Veränderung zur Bikini Figur versprechen.

Ich denke einige von uns haben schon einmal eine Diät mit Erfolg durchgezogen, oder sie wegen Misserfolg wieder abgebrochen, weil die Veränderung auf sich warten lies. Auch ich ging schon einige Diäten lang immer wieder auf dem Weg der Verzweiflung, weil es mir nicht gelungen war sichtbare Veränderung herbeizuführen. Seit dem Vorjahr aber weiß ich, man schafft es locker mit einer ausgewogene gesunden Ernährung und regelmäßiger Bewegung, am besten an der frischen Luft.

Veränderung bringt viel Gutes mit sich und im Grunde haben wir alle den Wunsch uns zu verändern, solange es uns nicht allzu viel Mühe kostet. Figur, Frisur und Kleidung, die äußere Veränderung ist eine Sache, aber wie steht es bei uns mit der inneren Veränderung? Streben wir hier auch nach Veränderung? Mag sein das so mancher von uns nun denkt: „Warum sollte ich mich verändern, ich bin ja gut wie ich bin!“ Vielleicht erinnern wir uns dabei an gutgemeinte Worte unserer Freunde: „Bleib wie du bist!“

Aber mal ehrlich, können wir das eins zu eins übernehmen? Sind wir echt gut genug, um so bleiben zu können? Sollten wir nicht vielmehr danach streben uns zu Gottes Lob zu verändern? Ja, denn wir sind dazu aufgefordert uns zu verändern, um Jesus immer ähnlicher zu werden. Bei dem Gedanken könnte man wie bei einer Diät den Mut verlieren, weil man es aus eigener Kraft nicht schaffen kann. Doch Gott selbst ist es, der wollen und gelingen schenkt (Philipper 2/13) und der unsere Herzen von Grund auf verändern wird. (5. Mose 30/6) Wichtig ist das wir uns nicht unserem Umfeld anpassen, sondern das wir uns nach dem ausstrecken was ehrbar, gerecht und liebenswert ist. (Phillipper 4/8)

(Römer12,2 )
Deshalb orientiert euch nicht am Verhalten und an den Gewohnheiten dieser Welt, sondern lasst euch von Gott durch Veränderung eurer Denkweise in neue Menschen verwandeln. Dann werdet ihr wissen, was Gott von euch will: Es ist das, was gut ist und ihn freut und seinem Willen vollkommen entspricht.

Nun wenn wir wissen was Gott will und danach handeln, werden wir uns sichtbar verändern und selbst reichlich gesegnet sein.

Darum bitte, lass auch du dich verändern! Amen

Seid herzlichst gesegnet eure,

()


 Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Rosemarie Schauer eure Meinung per Email zu schicken!

Rosemarie Schauer: Geschichten aus der Lebensschule: von Gott signiert
Das Buch von Rosemarie Schauer soll beitragen Menschen zum Nachdenken zu bringen, sie berühren, erfreuen und ihnen anhand ihrer Geschichten und Gedichte zeigen, wie lebendig unser Gott und Lehrer in jede Situation unseres Lebens spricht, um uns zu lehren.


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Veränderung, Gott, Leben, Viele, Tag, Mose, Menschen, Herzen, Frühling, Freude


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Der einzige Weg' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
CX-Flyer
christliche Grusskarten
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'In Eternity - Amen!' | lettisch: 'Dievam nekas nav neiespējams un brīnumi notiek.' | afrikaans: 'Lewe as 'n Christen' | französisch: 'L'automne' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de