Anteil am Leiden -|- Andacht von Jörg Bauer (Daily-Message-Archiv, 19. Nov 2014)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 4440

für den 19. Nov 2014 - Autor:

Anteil am Leiden

''Der Geist selbst gibt Zeugnis unserm Geist, dass wir Gottes Kinder sind. Sind wir aber Kinder, so sind wir auch Erben, nämlich Gottes Erben und Miterben Christi, wenn wir denn mit ihm leiden, damit wir auch mit zur Herrlichkeit erhoben werden''.

Römer 8, 16-17 *©*
 

Das Zeugnis des Geistes ist auch das praktische Erleben der Sorgen, Nöte, Anfechtungen und Anfeindungen, die ein Leben in der Nachfolge als Christ mit sich bringt - bringen muss! In 1. Petrus 2, 20-21 steht: ''Denn was ist das für ein Ruhm, wenn ihr um schlechter Taten willen geschlagen werdet und es geduldig ertragt? Aber wenn ihr um guter Taten willen leidet und es ertragt, das ist Gnade bei Gott. Denn dazu seid ihr berufen, da auch Christus gelitten hat für euch und euch ein Vorbild hinterlassen, dass ihr sollt nachfolgen seinen Fußtapfen...''. Anteil an den Leiden Christi zu haben, beinhaltet auch Unrecht zu ertragen, verleumdet und angegriffen zu werden und auch Kopfschütteln zu ernten und gründlich missverstanden zu werden. Das macht definitiv keinen Spaß und zerrt an den Nerven und ist anstrengend. Wenn wir das manchmal so erleben, sollten wir darüber nicht allzu erschrocken sein oder meinen, daß es nur mir allein so geht. Zu allen Zeiten haben Christen die ernsthaft geglaubt und sich um ein geistliches und aufrichtiges Leben bemüht haben, mit Schwierigkeiten leben müssen (1. Petrus 5,9). Wer in seinem Glaubensleben nicht auch davon betroffen ist und meint dem erfolgreich aus dem Weg gehen zu können, hat noch nicht verstanden, daß es hier keine Schlupflöcher gibt und keine Abkürzungen. In 2. Timotheus 3,12 steht: ''Und alle, die fromm leben wollen in Christus Jesus, müssen Verfolgung leiden''. Es ist also ein klares Zeichen unseres Glaubens, wenn wir um Jesu willen auch leiden und Verfolgung erleben - wie auch immer.

In 2. Korinther 1, 5-7 schreibt der Apostel Paulus: ''Denn wie die Leiden Christi reichlich über uns kommen, so werden wir auch reichlich getröstet durch Christus. Haben wir aber Trübsal, so geschieht es euch zu Trost und Heil. Haben wir Trost, so geschieht es zu eurem Trost, der sich wirksam erweist, wenn ihr mit Geduld dieselben Leiden ertragt, die auch wir leiden. Und unsre Hoffnung steht fest für euch, weil wir wissen: wie ihr an den Leiden teilhabt, so werdet ihr auch am Trost teilhaben''. Es ist eine Ehre Gott auch in seinen Leiden die er ins Jesus Christus für uns erlitten hat einen Anteil zu haben. Sicherlich nicht in dem Sinne, daß wir an der Erlösung beteiligt sind - das war einzig und allein ein Akt der Gnade und ausschließlich das Werk Jesu Christi. Aber durch den Glauben und den Weg der Nachfolge in der notwendigen Heiligung, werden wir anteilmäßig mitleiden und Gott so auch ehren wenn wir das annehmen. Man kann sicherlich auch als Christ auf andere (selbstverschuldete) Arten leiden, die nichts mit dem Glauben zu tun haben. Das sollten wir unterscheiden können. Anteil am Leiden Jesu beeinhaltet aber auch Anteil am Trost und am Sieg und an der Überwindung aller Nöte durch Gottes Sohn. Es dient uns alles zum Besten (Römer 8,28) und wir sollten in unseren Anfechtungen auch stets Gottes Liebe, Weisheit und seine Allwissenheit sehen. Nichts passiert einfach so, sondern (wenn es um den Glauben geht) hat alles seinen Sinn, seinen Zweck und sein ewiges Ziel.

()


 Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Jörg Bauer eure Meinung per Email zu schicken! (Google+)

Info des Autors

Audio-Andachten des Autors


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Leiden, Trost, Anteil, Gottes, Christus, Christi, Jesu, Gott, Glauben, Zeugnis


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
CX-Single
die christliche Partnersuche
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'My Kingdom is not of this world' | lettisch: 'Ko spēj lūgšana?' | afrikaans: 'Madeliefie liefde..' | französisch: 'Pas de chance pour les misogynes!' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de