''Josua'' - 3.Leben auf höherer Ebene - Teil 2 -|- Andacht von Gundi Hornbruch (Daily-Message-Archiv, 03. Nov 2014)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 4424

für den 03. Nov 2014 - Autor:

''Josua'' - 3.Leben auf höherer Ebene - Teil 2

Sei unerschrocken und unverzagt, denn der Herr, dein Gott, ist mit dir überall, wohin du gehst!

Josua 1:9 *©*
 

Josua hatte vermutlich Angst. Angst vor der mächtigen Verantwortung, die jetzt nach dem Tode des Mose auf ihm lastete. Kein Wunder. Wie ist das denn bei uns, wenn eine höhere Funktionsstelle gut besetzt war und du nun der Nachfolger sein sollst? Josua hatte trotz des Glaubens auch Furcht vor der Aufgabe, das Land einzunehmen. Komische Gefühle tauchen in einem auf, wenn man eine große Aufgabe übernham? Schaff ich das? Gott ermutigt Josua: »Sei unerschrocken und unverzagt, denn der Herr, dein Gott, ist mit dir überall, wohin du gehst!« (Josua 1:9) Das ganze Reden Gottes ist eine einzige Ermutigung und Verheißung. Doch diese Verheißung erfüllt sich nur auf einem bestimmten Weg! »Dieses Gesetzbuch soll nicht von deinem Munde weichen, sondern forsche darin Tag und Nacht, auf dass du achtgebest, zu tun nach allem, was darin geschrieben steht; alsbald wird dir dein Weg gelingen, und dann wirst du weislich handeln!«(Josua 1:8) Das Wort Gottes, liegt auf einer höheren Ebene. Es ist daher nur demjenigen zugänglich, der selbst auf dieser Ebene lebt! »Der seelische Mensch nimmt nicht an, was vom Geiste Gottes ist; denn es ist ihm eine Torheit, und er kann es nicht verstehen, weil es geistlich beurteilt werden muss.« (1.Korinther 2:14)

Ein Leben auf einer höheren Ebene bewährt sich im Alltag. Ein solches Leben auf höherer Ebene zielt nicht auf etwas ganz Spezielles. Gottes will uns nicht zu Menschen machen, die die andern geistlich überragen. Gott will aus uns normale Christen machen. Ein Leben auf einer höheren Ebene bewährt sich im praktischen Leben. »Ich ermahne euch nun, ihr Brüder, Kraft der Barmherzigkeit Gottes, dass ihr eure Leiber darbringet als ein lebendiges, heiliges, Gott wohlgefälliges Opfer: das sei euer vernünftiger Gottesdienst!« (Römer 12:1.2) Was nützt es, wenn Du hier im Gottesdienst fromm beten kannst, innig singst und mit offenem Ohr der Predigt folgst ? In deinem Alltag, an deinem Arbeitsplatz, in deiner Umgebung erweist sich, ob du Christ bist oder nur ein frommer Heuchler! Der Alltag ist unser Gottesdienst. Dort erweist sich der Glaube, unser Vertrauen und unsere Treue.

Josua bewies mit Kaleb als einziger Glauben! Er musste trotzdem mit dem ungläubigen, ungehorsamen Volk Israel 40 Jahre durch die Wüste marschieren! Das war seine Glaubensprüfung! Hier hatte er Gelegenheit, seinen Glauben im Alltag zu bewährten, seine Treue zu beweisen. Wie oft geben wir schon bei den geringsten Anzeichen von Widerstand auf. Wer unter euch wartet schon 40 Jahre auf die Beweisung Gottes? Nun steht Josua an der Grenze des Landes. Jetzt wird er erhalten, was er so lange in der Prüfung geglaubt hat: Kanaan, das verheißene Land!

()


 Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Gundi Hornbruch eure Meinung per Email zu schicken!
Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Josua, Gottes, Ebene, Leben, Gott, Alltag, Gottesdienst, Weg, Verheißung, Treue


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Der Herr sieht das Herz an' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Gottes Wort
in your language
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Inferior and despised' | lettisch: 'Mūzika: kas par lielisku tēmu...' | afrikaans: 'Oomblikke' | französisch: 'Pas de chance pour les misogynes!' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de