Ebola - die Geißel Gottes? -|- Andacht von Rainer Gigerich (Daily-Message-Archiv, 18. Oct 2014)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 4408

für den 18. Oct 2014 - Autor:

Ebola - die Geißel Gottes?

Leben wir, so leben wir dem HERRN; sterben wir, so sterben wir dem HERRN. Darum, wir leben oder sterben, so sind wir des HERRN.

Römer 14,8 *©*
 

Ebola ist das Thema, das uns gerade überall begegnet. Radio, Fernsehen, Zeitung oder Internet, überall heißt es: Hilfe, Ebola! Die bisher rund 4500 Opfer dieser Virenerkrankung sind alle ein Toter zuviel, wie gut wäre es da, ein Mittel dagegen zu finden?

Bisher hat man noch keine Medikamente gegen Viren gefunden, so wird sich diese Krankheit auch wohl weiter ausbreiten. Doch irgendwann werden auch die Medien wieder zu anderen Themen kommen und Ebola wird in der Versenkung verschwinden, wie die über 15.000 Grippetoten jährlich in Deutschland und die Millionen von Aidsopfern weltweit.

Seuchen hat es schon immer gegeben, wie früher die Pest und die Cholera. Immer gab es Opfer, doch irgendwann sprach niemand mehr darüber ...

Wenn wir im Neuen Testament vom Tod lesen, hat das meist nichts mit dem Ende unseres irdischen Lebens zu tun. Unser Körper ist nur eine vorübergehende Hülle für unsere Seele. Wenn dieser Körper seinen Geist aufgibt, ist es nur ein Übergang in eine neue Dimension, die Ewigkeit. Der eigentliche Tod ist der der Seele, die unser innerstes ''ich'' und ''Leben'' ist.

Ewiges Leben haben wir nur bei Gott, ohne ihn stirbt unsere Seele hinein in den ewigen Tod. Vor dieser Weggabelung zwischen Leben und Tod stehen wir aber längst, während wir noch hier auf dieser Erde sind. Hier entscheidet sich, ob wir ewig leben oder ob wir menschliche Tote sind.

Wir habe jetzt und heute die Entscheidung, welchen Weg wir gehen wollen. Doch diese Möglichkeit habe wir nur, solang wir noch auf dieser Erde sind. So sollten wir uns im Angesicht von Ebola und Co. nur dann fürchten, solang wir uns noch nicht für den richtigen Weg entschieden haben.

Lebst du schon oder stirbst du noch?

()


Zur Homepage von Rainer Gigerich  Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Rainer Gigerich eure Meinung per Email zu schicken! (Google+)

Hast du eine Bibel?
Hast du eine Bibel? Hier bekommst du eine geschenkt, wenn du dir keine leisten kannst!


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Ebola, Tod, Leben, Seele, HERRN, Weg, Opfer, Körper, Erde, Weggabelung


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Ich wünsche dir Mut' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Meine Bibel und ich
Privater Blog
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Time and Eternity' | lettisch: 'Tavs prāts lai notiek' | afrikaans: 'Ek kan die hele dag lank vies word – maar ek is nie verplig om dit te doen nie' | französisch: 'Pas de chance pour les misogynes!' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de