Er vergißt nie -|- Andacht von Rainer Gigerich (Daily-Message-Archiv, 04. Dec 2003)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 437

für den 04. Dec 2003 - Autor:

Er vergißt nie

Denn der HERR, dein Gott, ist ein barmherziger Gott; er wird dich nicht verlassen noch verderben, wird auch den Bund nicht vergessen, den er deinen Vätern geschworen hat.

5.Mose 4,31 *©*
 

Hin und wieder bin ich auch mal etwas vergeßlich. Wie zum Beispiel gestern. Da hab ich doch glatt einmal vergessen, rechtzeitig eine neue Message zu schreiben, obwohl keine neue mehr da war. Man kann sich nachher ärgern und sich fragen, wie einem sowas passieren kann, aber passiert ist passiert.

Zum Glück ist Gott da ganz anders. Er vergißt nie etwas. Wenn er uns etwas zugesagt hat, vergißt er es nie, einmal versprochen gilt und hält bei ihm für ewig.

Und auch das, was wir tun, vergißt Gott nie. Egal, ob es gute oder schlechte Taten von uns waren, er merkt es sich für immer. Aber hier macht Gott von sich aus eine Ausnahme. Wenn wir etwas bereuen und vor ihn bringen, wenn wir ihn ehrlich um Verzeihung bitten, dann vergibt er uns nicht nur, nein es ist bei ihm dann vergeben und vergessen.

Was einmal erledigt ist, hält er uns nicht immer wieder vor. Nein, er ist nicht so, wie wir Menschen es oft gerne machen. Denn er hat seinen Sohn nicht umsonst für uns ans Kreuz gehen lassen, um trotzdem unsere Sünden zu sammeln. Durch Jesus unschuldiges Sterben und durch seine Auferstehung haben wir auch Gottes Vergessen geschenkt bekommen.

Und das vergißt er nie - wie er auch nie seinen Schmerz vergißt, als sein geliebter Sohn gefoltert und gekreuzigt wurde.

Danke Vater,
danke Jesus.

()


Zur Homepage von Rainer Gigerich  Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Rainer Gigerich eure Meinung per Email zu schicken! (Google+)

Hast du eine Bibel?
Hast du eine Bibel? Hier bekommst du eine geschenkt, wenn du dir keine leisten kannst!


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Gott, Sohn, Jesus, Vätern, Verzeihung, Vergessen, Vater, Taten, Sünden, Sterben


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Suchen wir nach Gott?' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Himmlisch Plaudern christliche
Community und Singlebörse
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'The Punishment was laid upon Jesus' | lettisch: 'Mūzika: kas par lielisku tēmu...' | afrikaans: 'Toe hulle God se Seun doodgemaak het, skryf God 'n nuwe Testament' | französisch: 'Trois surprises en une' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de