Steig aus dem Boot -|- Andacht von Rosemarie Schauer (Daily-Message-Archiv, 03. Sep 2014)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 4363

für den 03. Sep 2014 - Autor:

Steig aus dem Boot

Und er sprach: Komm her! Und Petrus stieg aus dem Boot und ging auf dem Wasser und kam auf Jesus zu.

Matthäus 14/29 *©*
 


Ich las vor kurzen ein Buch von John Orthberg mit dem Titel, das Abenteuer nach dem du dich sehnst. Der Hinweis des Buches bezieht sich darauf, dass man aus dem Boot steigen muss, um auf dem Wasser gehen zu können. Ich muss sagen es ist ein gutes Buch, mit vielen anregenden Argumenten und es half mir auf gegebene Umstände zu blicken und meine eigenen Grenzen aber auch Möglichkeiten aufzuzeigen. Der Autor ermutigte mich meine Sicht zu klären und ich erkannte, ich bin schon lange bereit aus dem Boot zu steigen. Das Leben ist ein Abenteuer, so beschrieb ich es in meiner letzten Andacht, aber sich darauf einzulassen dazu gehört nun mal ein Quäntchen Mut. Aber woher nehmen wir diesen, wenn wir durchs Leben mutlos gemacht wurden? Ich weis von mir selbst, dass ich mir vieles nicht zutraue, weil man mir als Kind eingebläut hatte, nicht gut genug zu sein. Es ist echt Komplex, doch ich bin noch immer am verarbeiten. Ich durfte aber Dank Jesus erfahren, dass Gott eine ganz andere Sicht von mir hat, denn das gab er mir in den Jahren an meiner Seite zu verstehen. (Jesaja 43/1-7) Abgesehen davon, dass er mich, ja uns alle unendlich liebt, hat er auch in jeden von uns etwas Besonderes und seine Gedanken hineingelegt. (Jesaja 55/8) Mut gehört bestimmt auch dazu und deshalb sind wir befähigt aus dem Boot zu steigen. Unsere Ideen wollen verwirklicht werden und unsere Träume können wahr werden, nur dürfen wir nicht im Boot sitzen bleiben.

Erst vor kurzen hatte ich eine Wegweisung, wo ich mich scheute aus dem Boot zu steigen. Ich hatte Angst davor mich erneut in eine Situation zu begeben, welche mir vor einigen Jahren große Probleme gemacht hatte. Bildlich betrachtet saß ich ziemlich verkrampft im Boot, welches heftig in den Wellen auf und ab schaukelte. Es stürmte gewaltig in meinen Herzen und dann hörte ich wie einst Petrus, Jesus zu mir sagen: „Steig aus dem Boot!“ Ich ließ mich dazu bewegen tatsächlich aus dem Boot zu steigen und ich sage euch, ich erlebte es tatsächlich, die Wellen trugen mich und ich bin nicht untergegangen. Im Gegenteil als ich das Boot verlassen hatte, wurde es still um mich. Keine Bedrohlichkeit, keine Wellen mehr, vor allem keine Angst mehr da weiterzugehen wo ich erst begrenzt war. Meinen Mut es zu wagen verdanke ich vor allem Gott und aber auch John Ortberg, weil er mich durch sein Buch zurüstete auf Jesus zu hören. Auch wenn ich jetzt vielleicht kurze Zeit auf dem Wasser gehen kann, irgendwann wird es geschehen, dass ich wieder sinke, doch dann weiß ich schon heute, Jesus wird mich nicht untergehen lassen. Er ist da um uns aufzufangen wenn wir uns trauen aus dem Boot zu steigen.

Deshalb bleibt nicht im Boot sitzen wenn ihr das Bedürfnis, den Wunsch, die Sehnsucht habt auszusteigen, sondern vertraut darauf das Jesus auch euch dazu auffordert aus dem Boot zu steigen! Darum steig aus dem Boot! Amen

Wie Petrus

Wie Petrus einst auf hoher See
geh ich dir oft entgegen
weil ich mein Leben nicht versteh
will mich auf dich hin- zu bewegen.

Nehm meinen Mut und meinen Glauben
ich hab dich fest in meinen Blick
will mir die See die Ruhe rauben
seh ich auf dich und nicht zurück.

Ich seh auf dich- denn deine Hand
streckt sich mir liebvoll entgegen
doch plötzlich regt sich mein Verstand
und ich verlier den Segen.

Ich seh zu Füssen hohe Wellen
erfasse Panik- große Not
du hörst noch meinen Schrei ergellen
und ich versinke Richtung Tod.

Und wie ich schon am Sinken war
das Wasser stand mir bis zum Hals
da wurd mir wieder einmal klar
du rettest mich nun abermals.

Nun will ich mehr auf dich vertrauen
will mich mit Herz auf dich fixieren
will stets im Hinblick auf dich schauen
um nie den Mut zum gehn verlieren.

copyrigth Rosemarie Hojus



Seid herzlichst gesegnet, eure

()


 Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Rosemarie Schauer eure Meinung per Email zu schicken!

Rosemarie Schauer: Geschichten aus der Lebensschule: von Gott signiert
Das Buch von Rosemarie Schauer soll beitragen Menschen zum Nachdenken zu bringen, sie berühren, erfreuen und ihnen anhand ihrer Geschichten und Gedichte zeigen, wie lebendig unser Gott und Lehrer in jede Situation unseres Lebens spricht, um uns zu lehren.


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Boot, Jesus, Mut, Wasser, Petrus, Wellen, Leben, Buch, Steig, Sicht


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Suchen wir nach Gott?' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Linktausch: Hier könnte auf bis
zu 5510 Seiten Ihr Link stehen.
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Turn! Turn! Turn!' | lettisch: 'Tavs prāts lai notiek' | afrikaans: 'Die Noue Poort' | französisch: 'L'automne' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de