''Freiheit '' - Grenzenlos? - Teil 1 -|- Andacht von Gundi Hornbruch (Daily-Message-Archiv, 17. Aug 2014)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 4346

für den 17. Aug 2014 - Autor:

''Freiheit '' - Grenzenlos? - Teil 1

»Denn ihr seid zur Freiheit berufen worden, nur gebraucht nicht die Freiheit als Anlass für das Fleisch, sondern dient einander durch die Liebe!

Gal. 5,13 *©*
 

Gott hat uns zur Freiheit berufen, Er will, dass wir frei sind! Das Problem: Wir Menschen neigen zu den Extremen anstatt zur Ausgewogenheit! Das zeigt sich im persönlichen Leben, in der Familie, in der Gemeinschaft... Wir können nicht anders! Das eine Extrem ist die Gesetzlichkeit! Das andere Extrem ist die grenzenlose Freiheit.

»Denn ihr seid zur Freiheit berufen worden, nur gebraucht nicht die Freiheit als Anlass für das Fleisch, sondern dient einander durch die Liebe! Denn das ganze Gesetz ist in einem Wort erfüllt, in dem: ''Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst.'' Wenn ihr aber einander beißt und fresst, so seht zu, dass ihr nicht voneinander verzehrt werdet! Ich sage: Wandelt im Geist, und ihr werdet die Lust des Fleisches nicht erfüllen. Denn das Fleisch begehrt gegen den Geist auf, der Geist aber gegen das Fleisch; denn diese sind einander entgegengesetzt, damit ihr nicht das tut, was ihr wollt. Wenn ihr aber durch den Geist geleitet werdet, seid ihr nicht unter Gesetz. Offenbar aber sind die Werke des Fleisches; es sind: Unzucht, Unreinheit, Ausschweifung, Götzendienst, Zauberei, Feindschaften, Hader, Eifersucht, Zornausbrüche, Selbstsüchteleien, Zwistigkeiten, Parteiungen, Neidereien, Trinkgelage, Völlereien und dergleichen. Von diesen sage ich euch im voraus, so wie ich vorhersagte, dass die, die so etwas tun, das Reich Gottes nicht erben werden.« ( Galater 5:13-21 )

Paulus macht es ganz klar: Nicht nur greift er das Extrem der Gesetzlichkeit auf, sondern er warnt auch vor dem anderen Extrem: Wir dürfen nicht die Freiheit zum Vorwand machen, einfach beide Augen zuzudrücken und alles durchzulassen! Das ist oft das Problem: Wenn man einmal aus dem einen Extrem herauskommt, verfällt man gerade ins Gegenteil: Das ist genauso gefährlich! Extreme bringen uns in Unfreiheit, sei es nun auf die eine oder die andere Seite. Extreme Haltungen sind meist unbelehrbar, rechthaberisch. Man ist von seiner Meinung überzeugt, dass man es nicht zulassen kann, sich selbst und seine Überzeugung zu hinterfragen. Jede Frage wird als Angriff verstanden und mit der entsprechenden Reaktion beantwortet. Selbst bei den Kindern kann man es schon beobachten, mit welch einer Sturheit sie bei ihrer Meinung bleiben. Jesus hat gesagt: »Ich bin die Wahrheit!« (Johannes 14:7 ) Wenn er es wirklich ist, dann lässt er es auch zu, sich gründlich hinterfragen zu lassen! Die Wahrheit braucht sich nicht vor kritischen Fragen zu fürchten, denn die übersteht sie unbeschadet! Testfragen für dich und deine Meinung: Wenn ich mich davor fürchte, mich hinterfragen zu lassen, dann stimmt etwas nicht?
Fortsetzung folgt......

()


 Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Gundi Hornbruch eure Meinung per Email zu schicken!
Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Freiheit, Extrem, Geist, Fleisch, Meinung, Wahrheit, Problem, Liebe, Gesetzlichkeit, Gesetz


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Ein Klopfen an der Tür!' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Linktausch: Hier könnte auf bis
zu 5562 Seiten Ihr Link stehen.
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Is anyone there?' | lettisch: 'Bībele – īsziņu pakalpojumi.' | afrikaans: 'Christus of Muhammed' | französisch: 'Tu as le choix' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de