Das Bekenntnis Teil 2 -|- Andacht von Jörg Bauer (Daily-Message-Archiv, 01. Apr 2014)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 4208

für den 01. Apr 2014 - Autor:

Das Bekenntnis Teil 2

''Lasst uns festhalten an dem Bekenntnis der Hoffnung und nicht wanken; denn er ist treu, der sie verheißen hat; und lasst uns aufeinander Acht haben und uns anreizen zur Liebe und zu guten Werken und nicht verlassen unsre Versammlungen, wie einige zu tun pflegen, sondern einander ermahnen, und das umso mehr, als ihr seht, dass sich der Tag naht.''

Hebräer 10, 23-25 *©*
 

Glaube bekennt sich zum Kreuz! Christ zu sein und zu werden setzt voraus daß man die Neugeburt erfährt. Keiner kann auf eine andere Art und Weise im biblischen Sinne ein Kind Gottes sein und ein Nachfolger von Jesus Christus. Darum hat Jesus auch sehr klar formuliert um was es letztlich geht - Matthäus 8,34: „Wer mir folgen will, muss sich und seine Wünsche aufgeben, sein Kreuz auf sich nehmen und auf meinen Weg hinter mir hergehen“! Wenn wir an die Vergebung unserer Sünden glauben, bekennen wir vor der sichtbaren und unsichtbaren Welt, daß wir mit Jesus am Kreuz gestorben und mit ihm von den Toten auferstanden sind – durch den Glauben daran. Und dieser neue Mensch, der auferstanden ist (und wofür wir uns halten sollen) gehört Gott. Dieser neue Mensch ist teuer erkauft, gehört sich nicht selbst (also das Gegenteil von Egoismus und Narzissmus) und hat die Aufgabe Jesus nachzufolgen – sein Kreuz auf sich zu nehmen, sich dazu zu bekennen, seine eigenen Lebensvorstellungen nicht zum Maß aller Dinge zu machen. Und wenn wir Fehler machen, sündigen, falsche Wege gehen und verkehrte Entscheidungen treffen, sind wir mit unseren Gefühlen und Gedanken wohl wieder zu sehr an Ägypten (der Welt) orientiert.

Und wir dürfen uns auch einander helfen das Richtige zu tun, sich für das Richtige zu entscheiden und füreinander beten und auch unser Versagen zugeben. Auch hierin steckt der Aufruf etwas zu bekennen – Lukas 5,16: ''Bekennt also einander eure Sünden und betet füreinander, dass ihr gesund werdet. Des Gerechten Gebet vermag viel, wenn es ernstlich ist''. Ein Bekenntnis redet Klartext! Es sagt nicht nur an wen, sondern auch an was geglaubt wird. Es sind nicht nur objektive aber distanzierte Wahrheiten sondern Bekenntnisse zur Ehre Gottes. Wenn wir glauben und bekennen was Gottes Wort sagt, ehren und loben wir Gott, den Ursprung des Wortes. Wahrheiten aussprechen heißt immer Gott loben! Und die Wahrheit finden wir im Evangelium zu dem wir uns bekennen sollen (2. Korinther 9,13: „…denn für diesen treuen Dienst preisen sie Gott über eurem Gehorsam im Bekenntnis zum Evangelium Christi und über der Einfalt eurer Gemeinschaft mit ihnen und allen“). Ein Bekenntnis geht beispielsweise auch der biblischen Glaubenstaufe voraus! Man hört, glaubt, bekennt sich zu Christus und lässt sich taufen! Was unsere Lippen bekennen, soll kein Lippenbekenntnis sein und bleiben, sondern eine aus tiefster Überzeugung und Dankbarkeit heraus resultierende geoffenbarte Wahrheit.

()


 Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Jörg Bauer eure Meinung per Email zu schicken! (Google+)

Info des Autors

Audio-Andachten des Autors


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Bekenntnis, Kreuz, Jesus, Gott, Gottes, Welt, Wahrheiten, Wahrheit, Sünden, Richtige


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Glaube an das Wort' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Meine Bibel und ich
Privater Blog
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'My soul is still before God' | lettisch: 'Mūzika: kas par lielisku tēmu...' | afrikaans: 'Skaduwee Christen' | französisch: 'Pas de chance pour les misogynes!' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de