Erstarre nicht... -|- Andacht von Tanja Graube (Daily-Message-Archiv, 06. Mar 2014)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 4182

für den 06. Mar 2014 - Autor:

Erstarre nicht...

Und sein Weib sah hinter sich und ward zur Salzsäule.

1. Mose 19, 26 *©*
 

Ihr Lieben,

ich denke, uns allen ist die Geschichte von Lot's Rettung bekannt. Ausführlich wird uns davon berichtet. Nur von Lot's Frau wird uns wenig berichtet, sie sah sich um und erstarrte.

Wir können nun mutmaßen, was ihre Motivation war, sich umzudrehen. War es das Zurücksehnen nach ihrem dortigen Umfeld, Wehmut über das, was sie zurücklassen musste? War es die Neugier, was mit Sodom geschah? Oder war es vielleicht auch Mitleid mit den Menschen dort?

Ich weiss es nicht, dennoch sagt es mir, dass wir achtsam sein müssen mit dem Blick zurück.

Wie oft schauen wir zurück in unser vergangenes Leben und erkennen, dass davon nur Schutt und Asche übrig geblieben ist? Vielleicht durch unser eigenes Versagen oder auch durch Taten Anderer in unserem Leben. Aber wie gehen wir damit um? Lassen wir uns davon erstarren und unbeweglich machen?

Ich kenne solche belastende Blicke zurück und weiss, wie lähmend es sein kann. Wie uns die Schuldgefühle darüber immer wieder einholen und unser Heute beeinflussen, unser heutiges Handeln oft auch ungesund prägen. Aber ich weiss auch, wie befreiend solche Blicke zurück sein können. Denn wir können mit allem, was wir dabei erkennen zu Jesus gehen und um Vergebung bitten, für mein eigenes Versagen und auch stellvertretend für die Schuld Anderer an mir, in meinem Leben. Wir können gestärkt daraus hervorgehen, weil wir wissen, dass Jesus über Schuld das letzte Wort hat, nämlich Sein Erbarmen und dass ER ein Gott der Wiederherstellung und Erneuerung ist. Vieles kann nicht ungeschehen oder ausgelöscht werden, aber wir dürfen wissen, dass Jesus aus all unserem eigenen Mist noch Dünger für unser Leben werden lassen kann.


Wo stehst Du momentan in Deinem Leben?

Bist Du noch mittendrin in Chaos und Verwirrung? Ich bete für Dich um Weisheit und Klarheit für Deine Gedanken, Engel an Deiner Seite um den Weg hinaus zu finden.

Bist Du am Aufbrechen? Ich bete für Dich um Kraft und Zuversicht für jeden Schritt in das Neue hinein. Dass Menschen Dich liebevoll begleiten und mit Dir nach vorne schauen.

Bist Du am Zurückschauen auf Schutt und Asche Deines Lebens? Ich bete für Dich um liebevolles und barmherziges Gehaltensein und der Gewissheit, dass sich Jesus für Dich zum Weg gemacht hat, zum Weg der Vergebung für Dich, der Dich in die innere und äussere Freiheit führen wird.

In all das was war, in all das was ist und in all das was wird möge Jesus Dich an die Hand nehmen, Dir voller Liebe zusprechen: Denkt nicht an das Frühere, und auf das Vergangene achtet nicht! Siehe, ich wirke Neues! Jetzt sprosst es auf. Erkennt ihr es nicht? Ja, ich lege durch die Wüste einen Weg, Ströme durch die Einöde (Jesaja 43, 18-19).

In diesem Sinne sei gesegnet in allem Tun und Lassen, Deine

()


 Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Tanja Graube eure Meinung per Email zu schicken!
Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Leben, Jesus, Weg, Bist, Versagen, Vergebung, Schutt, Schuld, Menschen, Lot


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Der Charakter des Glaubens' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Backlinks und Linkaufbau
kostenlos von Backlinks-24.com
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Throw it in the bin' | lettisch: 'Šveices siers' | afrikaans: 'Hoe word jy 'n mens wat aan die brand is vir God' | französisch: 'Tu as le choix' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de