Gerechtigkeit -|- Andacht von Rainer Gigerich (Daily-Message-Archiv, 13. Nov 2003)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 416

für den 13. Nov 2003 - Autor:

Gerechtigkeit

Fürchte dich nicht, ich bin mit dir; weiche nicht, denn ich bin dein Gott. Ich stärke dich, ich helfe dir auch, ich halte dich durch die rechte Hand meiner Gerechtigkeit.

Jes. 41,10 *©*
 

Einer der Mainstreams oder Trends in unserem Land ist, daß sich heutzutage jeder ungerecht behandelt fühlt. Seien es die Rentner oder die Arbeitenden, die Ossis oder die Wessis, die Frauen oder die Männer. Jeder findet heute einen Grund sich zu beschweren. Die Regierung oder die Gesellschaft, die Kollegen oder die Vereinsmitglieder - irgendwie gibt es immer etwas auszusetzen. In Zeiten knapper Kassen, wie jetzt, meint jeder, daß genau bei den anderen mehr gespart werden müsse, da man selbst schon genug Lasten aufgebürdet bekommt.

Wenn man sich die Zeitungen durchliest, scheint es, als ob es keine Gerechtigkeit mehr gäbe.

Genau so eine Zeit schien es damals bei Jesaja auch gewesen zu sein. Doch mitten in diesen Trend der Angst und des Selbstmitleids spricht plötzlich Gott: Fürchte dich nicht ... ich halte dich durch die rechte Hand meiner Gerechtigkeit.

Nein, Gott senkt nicht unsere Steuern, oder macht alle zu den liebsten und nettesten Menschen. Aber was will uns Gott sonst durch diesen Satz sagen? Ganz einfach, daß bei ihm die Uhren anders schlagen. Bei ihm zählt nicht Gold noch Geld, bei ihm richtet sich unser Wert nicht danach, wie dick unser Bankkonto ist. In seinem Reich gelten andere Werte.

Wie Jean Anouilh einmal sagte: ''Das Leben besteht aus vielen kleinen Münzen. Und wer sie aufzuheben weiß, hat ein Vermögen.''. Bei Gott zählt das Lächeln, das dir morgens begegnet, bei ihm zählt der Freund, der in schweren Zeiten bei dir ist, bei ihm zählt, was du aus deinem Leben machst.

Und sei dir sicher, wenn du auf ihn vertraust, hat er immer wieder eine Überraschung für dich bereit. Mach einfach mal deine Augen auf, dann wirst du sehen, daß dein Leben nicht nur aus Schattenseiten besteht. Wende dich ihm, dem Licht der Welt einfach zu - und dein Leben erstrahlt in einem neuen Licht.

()


Zur Homepage von Rainer Gigerich  Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Rainer Gigerich eure Meinung per Email zu schicken! (Google+)

Hast du eine Bibel?
Hast du eine Bibel? Hier bekommst du eine geschenkt, wenn du dir keine leisten kannst!


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Gott, Leben, Gerechtigkeit, Zeiten, Licht, Hand, Fürchte, Zeit, Wessis, Werte


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Mandys Blog
Gekreuz(siegt)
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Tears and Joy' | lettisch: 'Lielie atkritumi (Lielais atkritumu spainis)' | afrikaans: 'Niks is onmoontlik nie' | französisch: 'Pas de chance pour les misogynes!' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de