Befreiung vom Gesetz - Teil 2 -|- Andacht von Gundi Hornbruch (Daily-Message-Archiv, 14. Sep 2013)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 4009

für den 14. Sep 2013 - Autor:

Befreiung vom Gesetz - Teil 2

So waren auch wir früher unter die kosmischen Mächte versklavt, wurden von ihnen ausgebeutet und unterdrückt.

Galater 4,5 *©*
 

Paulus spricht in Römer 8,2 von dem Gesetz der Sünde und des Todes, das in unserem Leben wirkt. Das Gesetz ist immer in unserem Leben wirksam, außer, es ist durch das Gesetz des Lebens in Jesus aufgehoben. Es ist von Ort zu Ort verschieden wirksam, von Kultur zu Kultur, aber es erfüllt nur einen Zweck: uns gefangen zu halten, uns zurückzuhalten und zu verhindern, dass wir DAS Leben ergreifen und erfahren, dass wir Befreiung erleben.
Wie zeigt sich das Gesetz der Sünde und des Todes hier unter uns? Wir verlieren die Angst, die uns hindert, uns Gott zuzuwenden. Es ist die Angst, uns vor den Mitmenschen entschieden zu Jesus zu bekennen und das Evangelium zu verkündigen! Es ist diese Angst, Gott vollständig zu vertrauen und uns auf seine Gnade zu verlassen! Es ist diese Angst, zu den Menschen zu werden, zu denen uns Gott machen möchte! Wegen dieser Angst wagen wir es nicht, etwas für Gott zu riskieren und scheuen Veränderungen. Wir müssen diese Angst in unserem Leben erkennen und entlarven! Jesus hat gesagt: »Wer sich davor fürchtet, sein Leben zu verlieren und es darum festhält, der wird es verlieren! Wer aber sein Leben um meinetwillen verliert, es freiwillig loslässt, seine Angst überwindet und hingibt, der wird es gewinnen!« (Mk 8:35) Es gibt nur einen einzigen Weg, diese Angst, zu verlieren und zu überwinden - durch das Gesetz des Lebens in Jesus!

Auf dem Weg des Glaubens, des Vertrauens, der Hingabe an und der Abhängigkeit von Jesus werden wir befreit. In was für eine Freiheit hinein werden wir befreit!? Wir schlüpfen quasi in seine Haut. Wir werden mit Ihm identifiziert. Indem wir Anteil an seinem Tode haben (mit ihm gekreuzigt) werden wir Anteil an seiner Auferstehung haben. Alles was an Schlechtem hinter uns liegt, Paulus nennt es ''Kot'', und er streckt sich nach Jesus aus, will die Auferstehung erfahren (Phil 3:8ff) Fass auch zu!

Durch die Befreiung durch das Gesetz des Lebens in Jesus erlangen wir eine neue Identität. Wir werden von neuem geboren, werden Kinder Gottes.Diese neue Identität löst uns aus allen Umständen: Die Nation spielt keine Rolle mehr, der Stand ist egal, ob gesund oder krank, reich oder arm. Das Gesetz Jesu durchbricht alle Gesetzmäßigkeiten. Lebe heute froh diese Freiheit für dich und anderen vor.

()


 Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Gundi Hornbruch eure Meinung per Email zu schicken!
Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Gesetz, Angst, Jesus, Leben, Gott, Lebens, Befreiung, Weg, Todes, Sünde


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Linktausch: Hier könnte auf bis
zu 5388 Seiten Ihr Link stehen.
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Joy' | lettisch: 'Nekas nav neiespējams' | afrikaans: 'Die Tien Vergunnings' | französisch: 'Trois surprises en une' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de