Zwischen Ostern, Himmelfahrt und Pfingsten -|- Andacht von Rainer Gigerich (Daily-Message-Archiv, 07. Apr 2013)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 3849

für den 07. Apr 2013 - Autor:

Zwischen Ostern, Himmelfahrt und Pfingsten

Du glaubst, weil du mich gesehen hast. Glücklich zu nennen sind die, die mich nicht sehen und trotzdem glauben.

Joh 20,29 *©*
 

Auch wenn der Frühling erst ganz vorsichtig seine Fühler ausstreckt, ist doch Ostern schon eine Woche vorbei und vor uns liegt Christi Himmelfahrt und Pfingsten. Vorbei ist die Karwoche, als Jesus gefangen, gefoltert und gekreuzigt wurde, auch seine Auferstehung aus den Toten haben wir bereits gefeiert.

Biblisch ist jetzt die Zeit der letzten irdischen Begegnungen der Jünger mit ihrem Herrn. Alle vier Evangelien berichten über das leere Grab und wie Jesus den Marien und später den Jüngern erschien, Lukas berichtet noch vom Gang der zwei Jünger nach Emmaus und Johannes kennt noch die Geschichte vom ungläubigen Thomas.

Es ist eine Zeit der Vorbereitung darauf, dass die Jünger nach Jesu Himmelfahrt sich nicht traurig zurück ziehen, sondern weiter fest ihren Glauben leben in der Gewissheit, dass Jesus von den Toten auferstanden ist.

Bevor Jesus wieder in den Himmel aufsteigt und sich mit seinem Vater vereint, will er noch die Jünger stärken. Es ist nicht vorbei, es geht jetzt erst richtig los. Mit Jesus hat Gott sein Reich auf dieser Erde begonnen und es wird weitergehen, bis zum Ende der Welt, wenn wir einmal in Gottes Herrlichkeit entrückt werden.

Wie Kinder zur Schule gehen, um dann später ins Leben entlassen zu werden, haben auch die Jünger die Schulbank Jesu gedrückt, um jetzt in ihr christliches Leben entlassen zu werden.

Wenn du getauft bist, hast du damit auch den Abschluss erreicht. Natürlich heißt das nicht, dass das Lernen jetzt vorbei ist, das ganze Leben ist ein ständiges Lernen, doch es heißt, dass du jetzt bereit bist im Reich Gottes zu leben und zu arbeiten.

Freuen wir uns jetzt erst einmal auf Pfingsten, den Moment, an dem Jesus seinen Nachfolgern seinen Geist gab, ja, an dem er sie buchstäblich begeisterte.

Ich wünsche dir eine gesegnete Zwischenzeit.

()


Zur Homepage von Rainer Gigerich  Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Rainer Gigerich eure Meinung per Email zu schicken! (Google+)

Hast du eine Bibel?
Hast du eine Bibel? Hier bekommst du eine geschenkt, wenn du dir keine leisten kannst!


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Jesus, Jünger, Pfingsten, Leben, Himmelfahrt, Zeit, Toten, Reich, Ostern, Lernen


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Psalmen Gebete
Sermone Prophet
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Egon - and the winter shall come...' | lettisch: 'Šveices siers' | afrikaans: 'Heeltemal verkeerd' | französisch: 'Trois surprises en une' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de