Danken -|- Andacht von Mirjam Vollmer (Daily-Message-Archiv, 01. Oct 2003)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 373

für den 01. Oct 2003 - Autor:

Danken

Ich danke meinem Gott allezeit euretwegen für die Gnade Gottes, die euch gegeben ist in Christus Jesus, daß ihr durch in allen Stücken reich gemacht seid, in aller Lehre und in aller Erkenntnis. Denn die Predigt von Christus ist in euch kräftig geworden.

1.Kor. 1, 4-6 *©*
 

Ist Euch schon mal aufgefallen, daß Paulus fast alle Briefe des neuen Testaments damit beginnt, für seine Geschwister zu danken?

Es gibt Zeiten, da fühlt man sich wie der einsamste Mensch der Welt. Ich weiß nicht, ob Euch das auch manchmal so geht, aber mir ging es in der letzten Zeit sehr oft so.
Im letzten Jahr ging es in meinem Leben sehr turbulent zu, es gab viele Veränderungen und Trennungen, auch viele Enttäuschungen, sodaß ich schließlich dachte, Gott hätte mich komplett vergessen und verlassen.
Ich fühlte mich wirklich ungeliebt, bis mir Gott eines Tages bei einer Andacht sagte: ''Ich kenne deinen Schmerz.''
Er brachte mich in eine neue Gemeinde, wo ich zum ersten Mal in meinem Leben ein wirkliches geistliches Zuhause fand.
Er stellte mir Menschen an die Seite in meinem Arbeitsleben, die mir Mut und Anerkennung gaben.
Er gab mir sehr treue Freunde, die in der schweren Zeit mit mir gemeinsam beteten.
So habe ich begriffen, daß Gott wirklich immer, auch wenn es nicht so aussieht, bei uns ist.
Und je mehr ich darüber nachdenke, wie sehr er sich durch die Begegnung mit den vielen neuen Menschen, die ich kennenlernen durfte, um mich gekümmert hat, desto dankbarer und froher werde ich.
Manchmal muß ich mitten bei der Arbeit danke sagen, für all die Menschen, die er mir in den Weg gestellt hat, damit sie mir Gottes Liebe weitergeben.

Fallen dir Menschen ein, für die du dich beim Herrn bedanken kannst, weil sie dir Mut machen, mit dir beten, auch in schweren Zeiten an deiner Seite sind, dir ein gutes Wort sagen, dich in Liebe auf deinem Weg begleiten?

Gott, ich danke dir für die Menschen, die du mir auf meinen Weg geschickt hast und die Zeugnisse deiner Liebe in meinem Leben sind.
Laß mich auch für andere ein solcher Mensch sein.

()


 Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Mirjam Vollmer eure Meinung per Email zu schicken!
Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Menschen, Gott, Weg, Liebe, Leben, Zeiten, Zeit, Seite, Mut, Mensch


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Linktausch: Hier könnte auf bis
zu 5388 Seiten Ihr Link stehen.
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'How often have I doubted, how often questioned?' | lettisch: 'Nekas nav neiespējams' | afrikaans: 'Skaduwee Christen' | französisch: 'Trois surprises en une' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de