Erntezeit -|- Andacht von Tanja Graube (Daily-Message-Archiv, 08. Nov 2012)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 3699

für den 08. Nov 2012 - Autor:

Erntezeit

Die Frucht des Geistes aber ist: Liebe, Freude, Friede, Langmut, Freundlichkeit, Güte, Treue, Sanftmut, Enthaltsamkeit.

Galater 5, 22-23 *©*
 

Ihr Lieben,

dieses Bild hab ich letztens (mal wieder bei einem Sonntagsspaziergang) aufgenommen. Es war wunderschön anzusehen, wie dieser Baum in voller Pracht von der Sonne beschienen wurde und gleichzeitig auch irgendwie traurig anzuschauen, wieviel Früchte einfach so auf dem Boden lagen.

Mir kamen ein paar Gedanken dazu, die ich heute gerne mit Euch teilen möchte.

Gleichen wir mit unserem Leben nicht oft auch einem Baum? Es gibt grosse und kleine Bäume, starke und schwache, alte und junge, fruchtbare und fast verdorrte. Aber wir alle sind eingepflanzt, entweder in einen Garten oder eine Obstbaumwiese, alle brauchen wir einen Boden, in den wir uns einwurzeln müssen um dann wachsen und Frucht bringen zu können.

Wie gut ist es, wenn wir uns in Jesus wurzeln, wenn das Werk Seiner Liebe unser Lebensnährboden ist. Wenn ER es ist, der uns Halt und Bodenhaftung gibt, so dass wir im Glauben wachsen und reifen, letztendlich auch Frucht zum Vorschein bringen und damit dann unserem Nächsten auch dienen können.

Noch eines wurde mir bei diesem Baum auf dem Bild deutlich. Die Bibel spricht in unserer heutigen Bibelstelle von den Früchten des Geistes und ich dachte so bei mir, wie oft ergreifen wir geistlich und glaubend nicht die Fülle der Früchte, die Jesus für uns bereit hält, sondern lassen sie zu ''Boden fallen'', wo sie verderben und unbrauchbar werden???

Ich möchte uns heute ermutigen zum Lebensbaum zu gehen und uns dort die Frucht zu pflücken, die wir genau heute brauchen.

Und nun möchte ich Dich ganz persönlich ansprechen:

An welcher Stelle in Deinem Lebensgarten herrscht heute eine Stimmung des Hasses? Komm und pflücke Dir die Liebe Jesu, erstmal für Dich und dann, damit Du sie an Andere weitergeben kannst.

Wo wirst Du von Traurigkeit gefangen gehalten?
Komm und stärke Dich an der Freude des Herrn.

Wo herrscht Streit und Unfriede in Deinem Leben? Komm und ergreife den Friede Gottes, der grösser ist als all unser Menschliches.

Wo will Ungeduld Dich blockieren und davon abhalten auf IHN zu vertrauen?
Komm und nimm von IHM und lass Dich nicht entmutigen, sondern ergreife Seinen Langmut.

Wo wirst Du mit Unfreundlichkeit konfrontiert?
Komm und erkenne, wie freundlich der HERR ist, welche Annahme und Freundlichkeit ER für Dich hat.

Wo erlebst Du Ungerechtigkeit und Untreue?
Komm und ernte nah an Seinem Vaterherzen Seine Güte und Treue, die nie ein Ende hat.

Wo schlagen Dir die Wellen des Zorns entgegen?
Lass Dich einhüllen in den Wind Seines Heiligen Geistes und erlebe mitten im Sturm Seinen Sanftmut, sei geborgen in IHM.

Wo wirst Du in Deinem Leben mit Mangel konfrontiert?
Komm und empfange die Gabe der Enthaltsamkeit, lass Dir trotz aller Entbehrungen von Jesus den Blick für Sein Versorgen öffnen.

''Lieber himmlischer Vater, danke von ganzem Herzen, dass in Dir die Fülle ist und dass Dein Versorgen nie ein Ende hat. Lieber Vater, Du weisst, was jeder einzelne von uns heute am dringendsten braucht. Du kennst jede heutige Leserin, jeden Leser und weisst, wonach sich ihre Herzen so sehr sehnen. Ich bitte Dich, dass Du ihnen genau jetzt ganz nahe kommst und sie umgibst mit Deinem Frieden, Deiner Liebe und Annahme, rüste Du sie mit allem aus, was sie heute brauchen um ein lebendiges Zeugnis Deiner Gegenwart zu sein! Ich lobe und preise Dich, denn Du bist wunderbar und Du bist der EINE, der unser Leben reich und wertvoll macht. Im Namen Jesu. Amen!

Sei gesegnet in allem Tun und Lassen, Deine

()


 Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Tanja Graube eure Meinung per Email zu schicken!
Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Komm, Liebe, Leben, Frucht, Deinem, Jesus, Geistes, Boden, Baum, Versorgen


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Am Tag des Todes' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Psalmen Gebete
Sermone Prophet
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Righteousness in Christ' | lettisch: 'Bezgrēcīgs' | afrikaans: 'Veranderte Mense' | französisch: 'L'automne' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de