Lasten tragen - Hoffnung geben -|- Andacht von Joseph Backhaus (Daily-Message-Archiv, 24. Oct 2012)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 3684

für den 24. Oct 2012 - Autor:

Lasten tragen - Hoffnung geben

Der HERR ist mein Licht und mein Heil; vor wem sollte ich mich fürchten? Der HERR ist meines Lebens Kraft; vor wem sollte mir grauen? Wenn die Übeltäter an mich wollen, um mich zu verschlingen, meine Widersacher und Feinde, sollen sie selber straucheln und fallen.

Psalm 27,1-3 *©*
 

Krankheit und Leid - das kann eine schwere Last sein. Und ich erinnere mich, an einen meiner Professoren: Wohl dem, so sagte er, der aus dem „Es” des Schicksals, das blind zuzuschlagen scheint, das „Du” Gottes und seiner Führung zu machen weiß.
Damals dachte ich so bei mir: Das ist aber ein schwerer, ja ein harter Weg, bis ich dort angelangt bin. Ja, so dachte ich damals und so denke ich auch heute – und ich denke weiter:
Last - das ist nicht nur Krankheit.
Last - das ist auch eine schwere Ehe.
Last - das ist auch ein ungeliebter Beruf.
Last - das sind auch die Beschwerden des Alters.
Last - das ist auch Arbeitslosigkeit.
Last - das kann auch Kindererziehung sein.

Ja, Last hat viele Namen. Aber nicht nur die Last hat viele Namen. Auch die Hilfe hat viele Namen:
mal trägt sie den Namen des Nachbarn,
mal die des Arbeitskollegen,
mal den eines Unbekannten, den ich nur via Email kenne,
mal den Namen einer Zufallsbekanntschaft am Bahnhof, am Flughafen, im Bus neben mir,
manchmal hat die Hilfe sogar gar keinen Namen. Und ich habe immer dann, wenn ich Hilfe und Trost erfahren habe, festgestellt: Es kommt nicht darauf an, was wer für wen TUT, sondern darauf, was wer für den anderen IST: Sinnbild oder Garant oder Ausdruck der Hoffnung.
Ja, Gott hat es uns in Jesus vorgelebt und uns den Auftrag gegeben es ihm nachzutun: Christsein, Nachfolge Jesu, Jünger Jesu sein zeigt sich gerade auch darin, dass einer des anderen Last trägt, dass einer dem anderen Hoffnung gibt, dass einer dem anderen Mut zuspricht.
Und ich bin mir sicher, nicht nur ich, sondern jeder Mensch hat es schon erlebt: Mit der zunehmenden Last wächst auch die Tragkraft. Im Blick auf den Gekreuzigten und Kreuztragenden kann ich täglich neue Kraft und neue Hoffnung schöpfen: In ihm hat Gott selbst die Last der ganzen Welt getragen.
Also hoffe ich auf ihn, meinen Herrn. Ich lege mich in seine Hand - auch wenn Angst mir die Kehle zuschnürt, Müdigkeit mich lähmt. Ich wende mich ihm zu, rufe zu ihm. Auf ihn setze ich meine Hoffnung: Auf ihn, der mein Licht und mein Heil ist, hoffe ich. Auf seine Nähe, die mich trägt und hält und schützt, setze ich all meine Hoffnung. Und ganz tief drinnen in meinem Innersten weiß ich es: diese Hoffnung wird nie enttäuscht werden, denn mein Gott geht immer mit mir und ist immer in meiner Nähe.
Dass ihr, liebe Leser, diese Erfahrung tagtäglich auch macht, das wünsche ich euch von ganzem Herzen.

()


Zur Homepage von Joseph Backhaus  Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Joseph Backhaus eure Meinung per Email zu schicken!
Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Last, Hoffnung, Namen, Hilfe, Gott, Nähe, Licht, Krankheit, Kraft, Jesu


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Aus den Augen aus dem Sinn!' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Netzwerk Bibel
und Bekenntnis
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Pride and haughtiness' | lettisch: 'Ko spēj lūgšana?' | afrikaans: 'Die Tien Vergunnings' | französisch: 'Pas de chance pour les misogynes!' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de