Gebet contra Technik -|- Andacht von Rainer Gigerich (Daily-Message-Archiv, 24. Sep 2003)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 366

für den 24. Sep 2003 - Autor:

Gebet contra Technik

Und als Petrus sie alle hinausgetrieben hatte, kniete er nieder, betete und wandte sich zu dem Leichnam und sprach: Tabita, steh auf! Und sie schlug ihre Augen auf; und als sie Petrus sah, setzte sie sich auf.

Apg 9,40 *©*
 

Gestern abend hatten wir mal wieder Hauskreis. Die Geschichte, die wir gelesen haben war die von oben, in der Petrus die Tote Tabita auferweckt. Petrus wird gerufen, er kommt, geht in das Zimmer der Toten, betet und sagt ihr ''stehe auf'' und sie erwacht vom Tode.

Ist das nicht fast unglaublich in unserer heutigen Zeit? War es damals wirklich möglich, daß ein Mensch eine Tote auferweckt? Oder ist das alles nur ein Märchen, das sich Lukas damals ausgedacht hat?

Ich glaube dieser Geschichte - und ich glaube, daß Gebete auch heute noch wirken, daß auch heute noch Gott auf unsere Gebete hin Menschen gesund macht, ja und auch, daß er auch heute noch Menschen auf unsere Gebete hin wieder zum Leben erweckt.

Warum wir von solchen Dingen nichts hören oder in der Zeitung lesen? Ich denke, in unserer heutigen ''rationalen'' Welt versuchen wir solche Dinge leicht dem Zufall oder der modernen Medizin zuzuschreiben. Wie oft werden Menschen heute ''reanimiert''? Wie oft schlagen heute in angeblich letzter Minute die Medikamente doch noch an? Ich bin mir sicher, daß in den meisten Fällen nicht unsere moderne Technik für diese Dinge zuständig sind.

Auch heute wirkt Gott direkt in unserem Leben. Denn vieles von dem, was geht, auch wenn unsere Ärzte schon nicht mehr daran glauben, ist von Gott gelenkt.

Darum hört nicht auf zu beten, wenn es euch oder jemand anderem schlecht geht. Vertraut auf Gott, er läßt öfter mit sich handeln, als wir denken - und er läßt sich häufiger umstimmen, als wir vermuten.

Das Gebet ist unsere stärkste Waffe, denn dahinter steht unser mächtiger Gott - auch wenn die Technik ihn heute immer wieder widerlegen will. Gott ist größer als all unsere Technik, denn er allein hat auch sie erschaffen.

Und für wen willst du heute beten?

()


Zur Homepage von Rainer Gigerich  Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Rainer Gigerich eure Meinung per Email zu schicken! (Google+)

Hast du eine Bibel?
Hast du eine Bibel? Hier bekommst du eine geschenkt, wenn du dir keine leisten kannst!


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Gott, Technik, Petrus, Menschen, Gebete, Tote, Tabita, Leben, Geschichte, Gebet


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Mandys Blog
Gekreuz(siegt)
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'The Resurrection and the Life' | lettisch: 'Šveices siers' | afrikaans: 'Ware Skoonheid' | französisch: 'Tu as le choix' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de