Bist du verdrossen, flugs Soma genossen -|- Andacht von Rainer Gigerich (Daily-Message-Archiv, 27. Sep 2012)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 3657

für den 27. Sep 2012 - Autor:

Bist du verdrossen, flugs Soma genossen

Ich bin der Herr, dein Arzt!

2. Mose 15,26 *©*
 

Zur Zeit kämpfe ich mal wieder mit einer heftigen Grippe. Zur Unterstützung habe ich mir ein paar Medikamente aus der Apotheke geholt. Doch wie heißt die alte Weisheit: Mit Medikamenten dauert die Grippe 14 Tage, ohne Medikamente zwei Wochen ...

So helfen die Pillen und Tropfen weniger, gesund zu werden, als mehr die Symptome zu mildern. Genau so ist es mit der heutigen Überschrift, die ein Zitat aus Aldous Huxleys Roman ''Schöne neue Welt'' ist. Dort gab es ein Medikament namens Soma, dass im Nu die schlechte Laune vertreiben konnte. Doch an den Ursachen für die Stimmung kann auch Soma nichts ändern.

Auch wenn unsere heutige medizinische Forschung schon sehr weit ist, an vielen Krankheiten und Problemen scheitert sie. Grade auch im Bereich der Psychosomatik kann und wird sie auch in Zukunft nur die Auswirkungen beeinflussen. Die eigentlichen Ursachen, die in unserem Leben und unserer Vergangenheit liegen wird sie nie ändern können.

Schon die Bibel spricht davon, dass die Sünde zur Krankheit und zum Tod führt. Ich will hier nicht sagen, dass psychische Erkrankungen immer auf eigene Sünde zurückzuführen sind. Oft ist es auch die Sünde anderer, die unser Leben kaputt und krank macht. Bevor es die Sünde gab, waren wir als Menschen gesund und ohne den Tod erschaffen. Erst mit der Sünde kamen die Probleme in die Welt.

Und genau hier hinein spricht Gott (2. Mose 15,26): ''Ich bin der Herr, dein Arzt!'' Auch wenn Gott uns von allen noch so schweren Krankheiten heilen kann, in der Psychosomatik ist und bleibt er der einzige Arzt, der uns wirklich helfen kann. Mit Jesu Tod am Kreuz hat er alle unsere Sünde und Schuld auf sich genommen. Alles Selbst- oder Fremdverschuldete, was uns belastet dürfen wir bei ihm am Kreuz abladen. (Mt 11,28) ''Kommt her zu mir, alle, die ihr mühselig und beladen seid; ich will euch erquicken.'' Bei Jesus dürfen wir unser Leben neu beginnen.

Er werkelt nicht nur an den Symptomen herum, er macht uns von Grund auf wieder heil und neu. Was uns auch immer krank macht, nur er kann die Ursachen wieder beseitigen und unsere Vergangenheit gerade rücken.

Und das Beste: Bei ihm brauchst du keinen Krankenschein, sondern erhältst die Chefbehandlung ganz umsonst! ''Bittet, so wird euch gegeben.'' (Mt. 7,7)

In diesem Sinne wünsche ich dir einen gesegneten Tag.

()


Zur Homepage von Rainer Gigerich  Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Rainer Gigerich eure Meinung per Email zu schicken! (Google+)

Hast du eine Bibel?
Hast du eine Bibel? Hier bekommst du eine geschenkt, wenn du dir keine leisten kannst!


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Sünde, Ursachen, Tod, Soma, Leben, Arzt, Welt, Vergangenheit, Psychosomatik, Mt


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Komm, und lass dich segnen!' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Backlinks und Linkaufbau
kostenlos von Backlinks-24.com
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Imperishable Hope' | lettisch: 'Ko spēj lūgšana?' | afrikaans: 'Gebed, Smeking, Danksegging' | französisch: 'Trois surprises en une' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de