Ein Leib, ein Geist Teil 2 -|- Andacht von Gundi Hornbruch (Daily-Message-Archiv, 22. May 2012)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 3529

für den 22. May 2012 - Autor:

Ein Leib, ein Geist Teil 2

denn durch ihn haben wir beide den Zutritt zum Vater in einem Geist

Eph. 2,18 *©*
 

Wir sind in Jesus zur Versöhnung mit Gott in einem Leibe durch das Kreuz nahegebracht!
»Wir haben alle denselben Geist empfangen und gehören darum durch die Taufe zu dem einen Leib Christi, ganz gleich, ob wir nun Juden oder Griechen, Sklaven oder Freie sind.« (1.Korinther 12,13) Gottes Wille ist es, alles unter die Herrschaft Jesu zu bringen. Er tut es mit uns, indem er uns in den Leib Jesu als Glied einfügt. wie es die Bibel auch ausdrückt (Eph. 3,6)! Durch die Erfüllung mit dem heiligen Geist und die Taufe werden wir als neuer Mensch ein Teil von der Gemeinde, welche der Leib Christi ist. Das ist Gottes Wille mit jedem von uns. Du kannst nicht in Jesus sein, ohne gleichzeitig Teil der Gemeinde zu sein! Ein Körper ist etwas Sichtbares und Materielles. Der Leib Christi wird in der Bibel sichtbar in den Gemeinden in Ephesus, Korinth, usw. Die Bibel spricht nicht von einem unsichtbaren Leib, sondern von der sichtbaren Gemeinden mit echten Menschen.

Wir werden in Jesus nahegebracht in einem Geist, in welchem wir auch Zutritt haben zum Vater!
»Wer aber dem Herrn anhängt, ist ein Geist mit ihm!« (1.Korinther 6:17) Das Verb ''anhängen'' beschreibt eine intime Beziehung. Wer dem Herrn anhängt, also in eine vollständige, intime Gemeinschaft mit ihm tritt, der wird ein Geist mit ihm! Es kommt nicht nur zu einer Berührung zwischen Seinem Geist und unserem Geist, sondern zu einer Vereinigung; ein Geist! Das, was wir Anbetung nennen, hat nicht immer mit dem zu tun! Oft bleiben wir verschlossen und zurückhaltend und es kommt nicht einmal zu einer Berührung zwischen unserem Geist und Gottes Geist! Darum verlassen wir den Gottesdienst so unbefriedigt, wie wir gekommen sind und geben allem möglichen die Schuld dafür, nur nicht uns selbst. Wie aber können wir dem Herrn anhängen und ein Geist mit ihm werden? Indem wir uns aufeinander konzentrieren, füreinander Zeit nehmen, uns nicht stören oder abhalten lassen und uns einander total hingeben! »Nun aber, in Christus Jesus, seid ihr, die ihr einst ferne waret, nahe gebracht worden; ein Leib, ein Geist!«

Lege den alten Menschen ab, zieh den neuen Menschen an, werde und bleibe ein Teil vom Leib Jesu. Kraft und Liebe wünsche ich dir heute dafür.

()


 Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Gundi Hornbruch eure Meinung per Email zu schicken!
Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2018 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Frieden, Heiligung, Gnade' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Hast du eine
Bibel?
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'The New Jerusalem' | afrikaans: 'Loof die Skepper!' | spanisch: 'superstición' | lettisch: 'Dievam nekas nav neiespējams un brīnumi notiek.' | französisch: 'Trois surprises en une' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Blogverzeichnis Bloggerei.de
.