Rache -|- Andacht von Joseph Backhaus (Daily-Message-Archiv, 19. Feb 2012)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 3436

für den 19. Feb 2012 - Autor:

Rache

Es ist besser ein Gericht Kraut mit Liebe, denn ein gemästeter Ochse mit Hass

Spr 15,17 *©*
 

''Nein, das verzeihe ich denen nie'', sagte meine aufgebrachte Arbeitskollegin.
''So eine Gemeinheit'', fuhr sie lautstark fort, ''die haben mich die ganze Zeit an der Nase herumgeführt, mich für dumm verkauft, ja, sie haben meine Gutmütigkeit und meine Offenheit für ihre Zwecke ausgenutzt. Ich komme mir so ausgenutzt und albern vor!''
Immer leiser war ihre Stimme geworden, und laut aufseufzend sank Ursula tief in den Sessel, den ich ihr angeboten hatte. Und nun sprudelte es aus ihr heraus. Ihre Situation war tatsächlich nicht beneidenswert, denn sie war wahrhaftig in einer schlimmen Lage. Sie war in der Firma, in der sie arbeitete, einer hässlichen Intrige zum Opfer gefallen und schon deshalb tat sie mir leid. Ich konnte ihr ihren Kummer und ihre Enttäuschung nachfühlen.
Plötzlich aber schnellte sie hoch. ''Denen werde ich es zeigen'', schimpfte sie. ''Die sollen mich kennen lernen. Erfreulicherweise habe ich etwas in Händen, womit ich es ihnen heimzahlen kann.''
Und wieder in den Sessel plumpsend, begann sie einen halblauten Monolog und wühlte in Rachegedanken. Und irgendwie schien ihr das Erleichterung zu verschaffen. Ich hörte still zu, denn ich kannte meine Kollegin - in dieser Verfassung war sie durch nichts umzustimmen.
Ich verlor sie dann erst mal aus den Augen, da ich in Urlaub und dann auf Kur ging. Als ich sie aber dann nach längerer Zeit wieder im Betrieb traf, sprach ich meine Kollegin direkt darauf an: ''Nun, wie hast Du das Problem gelöst?''
''Überhaupt nicht'', sagte sie, ''das, was ich vorhatte, bringe ich nicht fertig. Aber glaub' nur nicht, daß ich zu anständig dafür bin; das bin ich nicht! Mich hält nur die Angst davor zurück, nicht mehr schlafen zu können. Nur die Angst vor einem schlechten Gewissen hat mich ausgebremst! Ich habe Angst, daß ich es mir später selbst nicht verzeihen kann.”
Und nachdenklich fügte sie hinzu: ''Was man sich selbst nicht verzeihen kann, plagt einem nämlich am meisten. Noch habe ich diese Gemeinheit nicht überwunden, aber mit Gottes Hilfe werde ich es schaffen''
Mich stimmten ihre Worte nachdenklich. Hatte sie nicht recht, wenn sie ihren Rachegedanken freien Lauf ließ? Darf man sich nicht wehren, Gleiches mit Gleichem vergelten? Auge um Auge, Zahn um Zahn? Aber so mit der Zeit stellte ich fest, dass meine Kollegin wohl doch den klügeren Weg gewählt hatte: Sicher, es war ihr Schlimmes zugefügt worden und für den Augenblick mochte es ihr Genugtuung verschaffen, wenn sie zurückschlug. Aber lohnte das für die Folgen, für die Gewissheit, du hast Böses mit Bösem vergolten; du bist schuld an dem, was da nun wieder ins Rollen kam?
Wollte uns vielleicht Jesus genau davor schützen, als er gebot: ''Vergebet siebenundsiebzigmal siebenmal?'' Ist unsere Seele nicht der Kampfplatz zwischen Gut und Böse, und wollte er uns damit Entscheidungen erleichtern - zu unserem eigenen Seelenfrieden?
Ein Wort aus der Bibel fiel mir ein: ''Es ist besser ein Gericht Kraut mit Liebe, denn ein gemästeter Ochse mit Hass.'' (Spr 15,17)

()


Zur Homepage von Joseph Backhaus  Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Joseph Backhaus eure Meinung per Email zu schicken!
Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Zeit, Kollegin, Angst, Zahn, Spr, Sessel, Rachegedanken, Ochse, Liebe, Kraut


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Komm, und lass dich segnen!' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
lebenssinn.com
Der Sinn des Lebens
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'The Four Seasons' | lettisch: 'Tavs prāts lai notiek' | afrikaans: 'Christus of Muhammed' | französisch: 'Pas de chance pour les misogynes!' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de