Was wäre wenn? Vision für unser Leben! (2.Teil) -|- Andacht von Rosemarie Schauer (Daily-Message-Archiv, 07. Feb 2012)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 3424

für den 07. Feb 2012 - Autor:

Was wäre wenn? Vision für unser Leben! (2.Teil)

Als du zu beten begannst, gab Gott mir eine Antwort für dich; denn er liebt dich. Ich bin hier, um sie dir mitzuteilen. Gib gut Acht auf das, was ich dir zu sagen habe, damit du die Vision verstehst!

(Daniel 9/23) *©*
 



Josef sowie Daniel haben die Träume von anderen Menschen deuten dürfen, was wäre wenn ich dir die deinen auslegen könnte? Das kann ich wahrscheinlich nicht, doch ich kann dich anfeuern deine Träume, deine Visionen zu leben, denn dazu hat Gott mich berufen. (Jesaja 50/4) Er berief mich anderen ein Vorbild zu sein und ihnen Mut zu machen! Mut zu machen zum Weitergehen. Mut zu machen zum Vertrauen. Mut zu machen um an ihn zu glauben. (Römer 12/8) Gott sieht in dein Herz und er sieht auch deine Träume und vielleicht hat er schon längst einmal darin zu dir geredet. Denk nach, hattest du eine Idee, einen Traum, eine Vision in deinem Leben, welches du dich noch nicht getraut hast zu verwirklichen? Was hält dich davon ab? Ich sage dir sei mutig und mache es. Wenn du dich fragst ob es auch Gottes Wille sei, dann prüfe es ob es zur Verherrlichung Gottes dient. Wenn es Gott in deinem Leben verherrlicht, dann denke ich steht dem nichts im Wege.

Nun doch, der Feind der will nicht, dass wir unsere Visionen mit Gott leben. (1.Petrus 5/8) Er will nicht dass wir großes in Bewegung setzten und großes in Gottes Namen tun. Im Gegenteil, der wird uns einreden das wir das nicht schaffen können. Er ist ein guter Lügner. (Johannes 8/24) Er will dass wir uns klein und unbegabt fühlen und uns ruhig verhalten. Er will uns tatsächlich schön am Boden halten. (Galater 5/8) Ist das vielleicht der Grund warum du deine Vision noch nicht begonnen hast?

Ich sage dir nun meine Vision für dich:“ DU KANNST ALLES SCHAFFEN!“ Denn wenn Gott dich dazu berufen hat für ihn sein Werk zu errichten und ihm damit mit deinem Leben zu verherrlichen und das ist sicher SEINE Vision für dich, ja für uns alle, dann lasse dich nicht abhalten.

(Jeremia 23/28)
Der Prophet, der einen Traum hatte, kann auch nur seinen Traum erzählen; aber der, zu dem ich gesprochen habe, der wird zuverlässig mein Wort ausrichten


In der Welt heißt es, Träume nicht dein Leben sondern lebe deine Träume. Auch ich sage: Hast du einen Traum, dann lebe ihn, lebe ihn für Gott und gib ihm die Ehre. Ich will dich ermutigen, das zu tun was du dir ausgedacht hast um Gott zu dienen. Auch wenn ich dich nicht kenne, weis ich du bist einzigartig. Gott hat dich wunderbar gemacht und angefüllt mit seinen Gedanken für dich. Lebe sie. Tu was du schon immer tun wolltest, ich will dich ermutigen es zu verwirklichen. Was auch immer du tun willst, tu es! Schreibe ein Buch, werde Missionar, geh auf die Strasse und evangelisiere, öffne eine Suppenküche, mach eine Bibelgruppe/Hauskreis auf, beginne eine Selbsthilfegruppe“ Gott will vielleicht auch dein durchlittenes Leid für andere verwenden ( 2. Korinther 1/4 ) werde Vortragender eines Frühstückstreffen, geh auf die Bibelschule um Gottes Wort zu studieren, gründe eine Band und vieles mehr. Bring dich in DEIN Leben ein und du wirst staunen was du alles kannst. Ich habe schon damit begonnen meine Vision zu leben und ich bewege mich mit seiner Hilfe Schritt für Schritt zu dem hin was ich mir vorgestellt hab, doch nur sein Wille geschehe. Gott weis um unsere Gedanken, vertrau dich ihm an und lass dich führen. Er weis um deine Vision für dich und wenn es sein Weg für dich ist, wird es dir gelingen und du wirst Frucht bringen. Ich wünsche es dir und uns allen. Amen.

Seid herzlich gesegnet, eure

()


 Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Rosemarie Schauer eure Meinung per Email zu schicken!

Rosemarie Schauer: Geschichten aus der Lebensschule: von Gott signiert
Das Buch von Rosemarie Schauer soll beitragen Menschen zum Nachdenken zu bringen, sie berühren, erfreuen und ihnen anhand ihrer Geschichten und Gedichte zeigen, wie lebendig unser Gott und Lehrer in jede Situation unseres Lebens spricht, um uns zu lehren.


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Gott, Vision, Leben, Träume, Traum, Mut, Gottes, Wille, Visionen, Schritt


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Zerschlagenes Gemüt' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Gottes Wort
in your language
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'GOD knows you!' | lettisch: 'Nekas nav neiespējams' | afrikaans: 'Die Tien Vergunnings' | französisch: 'Pas de chance pour les misogynes!' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de