Nacht wars ..still und heilig -|- Andacht von Rosemarie Schauer (Daily-Message-Archiv, 24. Dec 2011)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 3379

für den 24. Dec 2011 - Autor:

Nacht wars ..still und heilig

Ehre sei Gott in der Höhe und Friede auf Erden bei den Menschen seines Wohlgefallens

(Lukas 2/16) *©*
 

Wie geht es euch? Habt ihr schon alles vorbereitet für den heutigen Abend? Die große Hektik ist heute Vormittag bestimmt noch sehr zu spüren. Viele hasten und eilen gestresst umher, um nur noch schnell etwas zu erledigen und zu besorgen. Vielleicht gehört auch ihr zu den letzten, die noch schnell ein paar Besorgungen machen müssen, oder die noch die Wohnung auf Vordermann bringen müssen, bevor es Abend wird. Ein wenig Unruhe bevor das große Fest beginnt. Kennt ihr das? Den ganzen Vormittag herscht noch reges Treiben, doch so ab 14.00 wird’s plötzlich still auf den Strassen. Alle Menschen verschwinden in ihren Häusern um sich auf die Heilige Nacht einzustimmen.

So kann es damals auch in Bethlehem gewesen sein. Wegen der Volkszählung war in der Stadt reges Treiben und ich bin mir beinah sicher das damals wie heute, die Händler diesen Ansturm auf die Stadt nutzten um ihre Ware anzupreisen. Ich stelle mir dieses Stadtbild-geschehen so vor, ungefähr wie heute an einem Einkaufsamstag in der Adventzeit. Mag sein das auch damals Stadtmusikanten, und Künstler ihre Stücke präsentierten und Nahrung zur Verkostung angeboten wurde. Ein belebtes Bild, Lärm und Hektik nur in einer anderen Zeit. Ich denke damals wurde es bestimmt auch ruhig auf den Strassen als sich der Abend nahte, die Menschen zogen sich auch in ihre Häuser und Unterkünfte zurück. Damals hatte noch keiner eine Ahnung das sich in dieser Nacht ''Weltbewegendes'' ereignet.

Es wurde Nacht und still und zu dieser nächtlichen Stunde kam Jesus unser König zur Welt. Geboren als Menschlein, geboren zur Rettung von uns allen. Es war Nacht und still und als dieses Kind ''Jesus Christus'' ''Gottes Sohn'' geboren wurde, wurde diese Stille heilig.

(Lukas 2/ 8-14)
Und es waren Hirten in derselben Gegend auf dem Felde bei den Hürden, die hüteten des Nachts ihre Herde. Und der Engel des Herrn trat zu ihnen, und die Klarheit des Herrn leuchtete um sie; und sie fürchteten sich sehr. Und der Engel sprach zu ihnen: Fürchtet euch nicht! Siehe, ich verkündige euch große Freude, die allem Volk widerfahren wird; denn euch ist heute der Heiland geboren, welcher ist Christus, der Herr, in der Stadt Davids. Und das habt zum Zeichen: Ihr werdet finden das Kind in Windeln gewickelt und in einer Krippe liegen. Und alsbald war da bei dem Engel die Menge der himmlischen Heerscharen, die lobten Gott und sprachen: Ehre sei Gott in der Höhe und Friede auf Erden bei den Menschen seines Wohlgefallens.

Und es ist oftmals das ich nach der Feierlichkeit in diese Stille der Nacht hinaus trete und einmal tief einatme und mit der frischen Sauerstoff reichen Luft, auch die Heilige Stille wahrnehme die niemals sonst so zu empfinden ist, wie in der Heiligen Nacht!

Ich wünsche euch von ganzem Herzen eine gesegnete Weihnacht, möge euch heute Abend diese Heilige Stille bewusst werden.

herzlichst eure

()


 Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Rosemarie Schauer eure Meinung per Email zu schicken!

Rosemarie Schauer: Geschichten aus der Lebensschule: von Gott signiert
Das Buch von Rosemarie Schauer soll beitragen Menschen zum Nachdenken zu bringen, sie berühren, erfreuen und ihnen anhand ihrer Geschichten und Gedichte zeigen, wie lebendig unser Gott und Lehrer in jede Situation unseres Lebens spricht, um uns zu lehren.


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Nacht, Stille, Menschen, Abend, Stadt, Heilige, Gott, Engel, Wohlgefallens, Vormittag


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Zerschlagenes Gemüt' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Hast du eine
Bibel?
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Crazy' | lettisch: 'Nekas nav neiespējams' | afrikaans: 'Op die straat van Hoop Deel 2' | französisch: 'L'automne' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de