Wir sagen euch an den lieben Advent - Teil 2 -|- Andacht von Gundi Hornbruch (Daily-Message-Archiv, 10. Dec 2011)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 3365

für den 10. Dec 2011 - Autor:

Wir sagen euch an den lieben Advent - Teil 2

Er aber, der Gott des Friedens, heilige euch durch und durch und bewahre euren Geist samt Seele und Leib unversehrt, untadelig für die Ankunft unseres Herrn Jesus Christus.

1Thess 5,23 *©*
 

Wir sagen euch an, den lieben Advent. Sehet, die dritte Kerze brennt. Nun tragt eurer Güte hellen Schein, weit in die dunkle Welt hinein. Freut euch.....
Drei Kerze - welch eine Wärme, welch ein Lichtschein schon. Güte und dunkle Welt. Dunkel ist die Welt, weil die Sonne eher untergeht, weil es Nacht ist und kein Strom da ist. Einfache Erklärungen der Kinder. Bis jemand fragte: Ist es auch nicht dunkel in der Welt, wenn Unfriede herrscht? Streit, Neid, Lüge, Betrug, Hass...... vieles gesellte sich dazu. Diese Verhaltens- und Lebensweisen bestimmen unseren Alltag. Das Wort Güte wurde dann mit dem gegenteiligen Verhalten übersetzt: Freundlichkeit, Ehrlichkeit, Liebe, Versöhnung, Mitfreuen,....Wer kann das noch ehrlich?

Wir sagen euch an, den lieben Advent. Sehet, die vierte Kerze brennt. Gott wird kommen, er zögert nicht. Auf, auf ihr Herzen, werdet Licht. Freut euch....
Vier Kerzen - der volle Schein. Gott kommt. Er zögert nicht. So wie auch mancher bei dem Auffahrunfall auf der A31 half, als 52 Autos zusammen stießen. Kinder im vierten Schuljahr bewegt so etwas. Es wäre da falsch gewesen, mit der Hilfe zu zögern. Da ging es eventuell um Leben und Tod. So zögert Gott nicht, um uns durch Jesu Tod am Kreuz zu retten. Es steht dort ''auf, auf'' und die Kinder dachten, ich hätte mich verschrieben. Das freudige Aufmachen soll aber betont werden. Mache dich auf, zögere nicht, helfe, geh raus in die Welt. Lass dein Licht im Herzen bei anderen leuchten. ''Lass leuchten Jesu Licht in dir'' heißt es im anderen Lied.

Manchmal müssen uns Kinder durch ihre Fragen zum Nachdenken bringen oder sie öffnen uns die Augen durch eine Bemerkung. Ich lasse mich gerne durch sie zum Nachdenken bringen und manche Religionsstunde wird so für mich wie eine stille Zeit mit Gott. Freust du dich auf die Ankunft Jesu? Nimmst du dir Zeit dafür? Was bestimmt deinen Alltag? Wie machst du dem Herrn den Weg bereit? Bist du bereit? Ich wünsche dir eine bewusste restliche Adventszeit.

()


 Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Gundi Hornbruch eure Meinung per Email zu schicken!
Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Welt, Gott, Kinder, Licht, Kerze, Jesu, Güte, Advent, Tod, Sehet


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
CX-Flyer
christliche Grusskarten
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'The Atonement of my life' | lettisch: 'Bībele – īsziņu pakalpojumi.' | afrikaans: 'Alleen is jy klein' | französisch: 'Trois surprises en une' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de