Credo - Ich glaube -|- Andacht von Rainer Gigerich (Daily-Message-Archiv, 06. Jun 2011)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 3178

für den 06. Jun 2011 - Autor:

Credo - Ich glaube

Da sprach nun Jesus zu den Juden, die an ihn glaubten: Wenn ihr bleiben werdet an meinem Wort, so seid ihr wahrhaftig meine Jünger und werdet die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird euch frei machen.

Joh 8,31-32 *©*
 

Bis gestern war in Dresden der 33. evangelische Kirchentag unter dem Motto ''... da wird auch dein Herz sein'' (Mt.6,21). Früher war ich auch bei einigen der Kirchentage, teils als Besucher, teils auch als Mitarbeiter. Doch das ist schon lange her. Wenn ich mir heute selbst in den christlichen Medien die Berichte aus Dresden durchlese, wird mir auch immer mehr klar, dass ich dort immer weniger zu suchen und zu finden habe.

Es tut mir in meinem Herzen weh, was ich da so alles lese, ich frage mich, wo der wahre biblische Glaube an unseren Gott und Vater geblieben ist.

Wenn da ''Superintendent im Ruhestand Herbert Koch (Garbsen) sagte, das Glaubensbekenntnis sei für ihn eine 'fundamentalistische Zumutung' und ein wesentlicher Grund für die rückläufige Teilnahme an Gottesdiensten'' frage ich mich, ob aus der Kirche unseres Herrn ein sozialer Kuschelclub geworden ist.

Ich hatte im letzten Herbst schon einmal über den Grund unseres Glaubens geschrieben.

Wer heute nicht mehr unser Glaubensbekenntnis anerkennen kann, wer nicht mehr glaubt, dass Jesus, unser HERR der Sohn Gottes ist, wer nicht mehr glaubt, dass Gott unsere Welt samt uns Menschen geschaffen hat - wo hat so jemand seine christlichen Wurzeln?

Soziales Miteinander, Bewahrung der uns anvertrauten Schöpfung, ja das sind alles Dinge, die für uns gut sind. Doch Christ zu sein bedeutet mehr: Es bedeutet zu erkennen, dass wir Sünder sind und nur aus Gottes großer Gnade, durch das Opfer seines Sohnes gerettet werden können. Doch das trauen sich viele Kirchen nicht mehr aus zu sprechen, es könnten ihnen ja die Mitglieder weglaufen.

So passen sie nicht mehr ihr Leben ihrem Glauben an, sie biegen und verändern den Glauben, bis er in ihr Leben passt.

Aber Gott ist und bleibt der eine, unwandelbare HERR!

So möchte ich euch bitten, mit mir diese Worte zu sprechen, mit denen schon unsere Väter ihren Glauben bekannten:

Ich glaube an Gott,
den Vater, den Allmächtigen,
den Schöpfer des Himmels und der Erde.

Und an Jesus Christus,
seinen eingeborenen Sohn, unsern Herrn,
empfangen durch den Heiligen Geist,
geboren von der Jungfrau Maria,
gelitten unter Pontius Pilatus,
gekreuzigt, gestorben und begraben,
hinabgestiegen in das Reich des Todes,
am dritten Tage auferstanden von den Toten,
aufgefahren in den Himmel;
er sitzt zur Rechten Gottes, des allmächtigen Vaters;
von dort wird er kommen,
zu richten die Lebenden und die Toten.

Ich glaube an den Heiligen Geist,
die heilige christliche Kirche,
Gemeinschaft der Heiligen,
Vergebung der Sünden,
Auferstehung der Toten
und das ewige Leben.
Amen.

()


Zur Homepage von Rainer Gigerich  Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Rainer Gigerich eure Meinung per Email zu schicken! (Google+)

Hast du eine Bibel?
Hast du eine Bibel? Hier bekommst du eine geschenkt, wenn du dir keine leisten kannst!


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Gott, Leben, Jesus, Heiligen, Gottes, Glauben, Wahrheit, Vater, Toten, Sohn


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Soll dich das Alter nicht verneinen....' (von Gundi Hornbruch)


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Linktausch: Hier könnte auf bis
zu 5391 Seiten Ihr Link stehen.
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Human Longings' | lettisch: 'Dievam nekas nav neiespējams un brīnumi notiek.' | afrikaans: 'Hoe kom ek in die hemel?' | französisch: 'Tu as le choix' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de