Map and God -|- Andacht von Rainer Gigerich (Daily-Message-Archiv, 30. Jul 2003)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 310

für den 30. Jul 2003 - Autor:

Map and God

Und sie sprachen untereinander: Brannte nicht unser Herz in uns, als er mit uns redete auf dem Wege und uns die Schrift öffnete?

Lk 24,32 *©*
 

Vor ein paar Minuten rief mich ein Freund an und fragte mich, ob ich einen Routenplaner auf meinem Rechner hätte, da er morgen nach Mühlheim müsse und sich dort nicht auskenne. Und da er nicht stundenlang suchen wolle, hätte er gerne eine Wegbeschreibung.

Bei unseren heutigen Innenstädten ist so ein Planer echt hilfreich, um sich im Gewühl der der Haupt- und Nebenstrassen, der Einbahnstrassen und Sackgassen zurecht zu finden.

Aber warum nur suchen die meisten Menschen nach einem Stadtplan, aber nach einem Plan für ihr Leben suchen die wenigsten. Dabei ist das Leben um einiges komplizierter als die größte Innenstadt. Viel verschlungener sind die Wege, die wir durchs Leben gehen und wie oft stehen wir dabei auch mal in einer Sackgasse oder sind gefangen von einer Einbahnstrasse, in der wir mal wieder nicht umkehren können.

Mein Routenplaner heißt Gott. Und zum Glück ist er nicht auf einer CD gebrannt oder in meinen Rechner eingesperrt. Mein Gott ist immer bei mir. Egal, wo ich mich scheinbar verirrt habe, egal, ob ich keinen Ausweg mehr sehe. Gott zeigt mir immer wieder, wo es weiter geht, wie ich mein Leben weiterleben kann.

Und wenn mein Leben mich einmal durch so dunkle Gassen führt, daß ich den Kontakt zu Gott verloren habe, so habe ich doch immer - klein und handlich - seinen Lebensplan schwarz auf weiß dabei. Es ist die Heilige Schrift, die mich immer wieder zu ihm zurück führt, wenn ich blind auf sie vertraue, statt meine eigenen Wege zu suchen.

Mit Gott komme ich immer ans Ziel.

()


Zur Homepage von Rainer Gigerich  Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Rainer Gigerich eure Meinung per Email zu schicken! (Google+)

Hast du eine Bibel?
Hast du eine Bibel? Hier bekommst du eine geschenkt, wenn du dir keine leisten kannst!


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Leben, Gott, Wege, Schrift, Routenplaner, Rechner, Wegbeschreibung, Viel, Stadtplan, Sackgassen


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Das Leben ist eine Reise-nimm nicht zuviel Gepäck mit' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
CX-Single
die christliche Partnersuche
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Immaturity and Obedience' | lettisch: 'Nekas nav neiespējams' | afrikaans: 'Alleen is jy klein' | französisch: 'Tu as le choix' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de