Neubeginn -|- Andacht von Rosemarie Schauer (Daily-Message-Archiv, 01. Jan 2011)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 3022

für den 01. Jan 2011 - Autor:

Neubeginn

Die Güte des Herrn hat kein Ende, sein Erbarmen hört niemals auf, es ist jeden Morgen neu! Groß ist deine Treue, o Herr!

Klagelieder 3 / 22-23 *©*
 

Wieder hat ein neues Jahr begonnen. Wie ein Buch ohne Geschichte mit weißen unbeschriebenen Blättern wartet das neue unbefleckte Jahr auf uns. Es folgen auf Heute, viele Tage voll Erwartung. 365 Tage für die wir noch nicht wissen was das Leben für uns bringt. Viele Menschen erleben diesen heutigen Tag, den ersten Tag des neuen Jahres mit einer Melancholie. Das Ungewisse versetzt so manchen von uns in Angst und Unruhe. Mancher wird sich fragen, was wird das neue Jahr wohl bringen? Wird’s besser als das alte Jahr war oder wird’s wieder Unheil für uns regnen oder wird das Jahr voll Freude werden. Ein Jahr im Ungewissen oder auf etwas zu warten kann mühsam sein und sehr lange dauern, aber ein Jahr in Hoffnung auf Besseres ist jeden Tag neu eine Freude. Was wird das neue Jahr uns bringen?
Kann sein das du hier einwirfst ich weis doch was ich in diesem Jahr so machen will. Ich habe doch alles geplant. Vielleicht ist es der Urlaub oder ein Hausbau des einen, der andere wartet vielleicht schon in Sehnsucht dass sich seine Beziehung festigt oder auf die Geburt seines Kindes, Enkelkindes. Wir können 365 Tage voller Pläne schmieden für unser neues Jahr, doch einer von uns weis es heute schon was wirklich kommt. Nur unser Vater im Himmel, weis was er für seine Kinder, für uns geplant hat. Gott selbst hat ein neues Jahr für uns zur Gnade ausgeschrieben. Ein neues Jahr voll Überraschungen. 365 Tage geschenkt von Gott. Du kannst dich darauf verlassen, der Herr weis bestimmt was wir brauchen, jeder einzelne von uns. Ich möchte dir Mut machen wenn es dir in diesem Jahr einmal nicht so gut geht, verlass dich drauf..

(Klagelieder 3 / 22-23)
Die Güte des Herrn hat kein Ende, sein Erbarmen hört niemals auf, es ist jeden Morgen neu! Groß ist deine Treue, o Herr!

Auch wenn wir heute mit einem neuen Jahr beginnen, ein neues Jahr beginnen dürfen, egal wie das Jahr für uns läuft. Denk daran, Gott schenkt „Jeden Morgen neu seine Gnade!“. Er beginnt „Heute“ mit uns ein neues Jahr und „Morgen“ einen neuen Tag und das 365 Tage lang. Jeden Tag eine neues Heute und wenn ein Tag nichts gutes hat und sehr mühsam ist, dass Leben geht denoch weiter und es kann auch für dich jeder Tag ein Neubeginn sein. Ein Neubeginn mit Gott in seiner Gnade. Er begnnt heute mit uns ein neues Jahr und wird es mit uns bis zum Ende gehen. Darauf dürfen wir uns verlassen und dafür dürfen wir heute schon dankbar sein.

(Psalm 138)
Von David. Herr, von ganzem Herzen will ich dir danken! Dir und keinem anderen Gott will ich singen.
Vor deinem heiligen Tempel werfe ich mich anbetend nieder, ich preise dich, deine Liebe und Treue. Ja, du hast deine Versprechen eingelöst und alle meine Erwartungen übertroffen. Als ich zu dir um Hilfe schrie, hast du mich erhört und mir neue Kraft geschenkt. Herr, alle Herrscher dieser Welt werden dich preisen, wenn sie erfahren, dass du zu deinem Wort stehst! Sie werden besingen, was du, Herr, getan hast, denn deine Macht und Hoheit ist unermesslich. Ja, du bist hoch erhaben - trotzdem du für die, nach denen keiner mehr fragt, sorgst und die Stolzen schon von ferne durchschaust! Selbst wenn ich von allen Seiten bedrängt werde, erhältst du mich am Leben! Du stellst dich meinen zornigen Feinden entgegen und rettest mich durch deine Macht. Ja, Herr, du wirst dich auch in Zukunft um mich kümmern, deine Gnade hört niemals auf! Was du angefangen hast, das führe zu einem guten Ende!


So wie David damals schon dem Herrn vertraute und ihm dankte,so will ich heute mit einstimmen in sein Dankgebet und ihn mit meinen Herzen hoch erheben und anbeten, loben und preisen. Amen

Ich wünsch euch herzlich Gottes reichlichen Segen im neuen Jahr, eure

()


 Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Rosemarie Schauer eure Meinung per Email zu schicken!

Rosemarie Schauer: Geschichten aus der Lebensschule: von Gott signiert
Das Buch von Rosemarie Schauer soll beitragen Menschen zum Nachdenken zu bringen, sie berühren, erfreuen und ihnen anhand ihrer Geschichten und Gedichte zeigen, wie lebendig unser Gott und Lehrer in jede Situation unseres Lebens spricht, um uns zu lehren.


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Jahr, Tag, Herr, Tage, Gott, Morgen, Gnade, Ende, Treue, Neubeginn


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Frauenkonferenz im
Glaubenszentrum Bad Gandersheim
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'The Law of Christ' | lettisch: 'Tavs prāts lai notiek' | afrikaans: 'My Ryk is nie van hierdie wêreld nie' | französisch: 'Tu as le choix' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de