Das Wiedersehen -|- Andacht von Rainer Gigerich (Daily-Message-Archiv, 18. Jul 2003)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 298

für den 18. Jul 2003 - Autor:

Das Wiedersehen

Und er machte sich auf und kam zu seinem Vater. Als er aber noch weit entfernt war, sah ihn sein Vater, und es jammerte ihn; er lief und fiel ihm um den Hals und küßte ihn.

Lk 15,20 *©*
 

Nach einer inzwischen längeren Zeit wurde heute die Community www.teensweb.de wieder eröffnet. Damals, bei der Schließung ging alles so schnell, daß man sich nicht mal mehr ''Auf Wiedersehen'' sagen konnte. Und doch, mit den ersten hatte ich heute ein nettes Wiedersehen.

Jede Trennung, egal wann und wo, ist erst mal wie ein Stück Sterben. Ein Stück Gemeinsamkeit stirbt, besonders, wenn man nicht weiß, ob man sich wieder sehen wird. Besonders schwer finde ich es immer, wenn man dann vielleicht auch noch im Streit auseinander gegangen ist.

Wenn man dann jemanden nach längerer Zeit wieder sieht, ist es immer wieder eine schöne Mischung aus Neuanfang und einer großen Priese Vertrautheit.

Auch im Glauben gibt es immer wieder Phasen der Trennung. Ich glaube, es gibt fast niemanden, der immer nur mit seinem ganzen Sein ganz und gar bei Gott ist. Seien es Ängste, Zweifel oder etwas, was man wie auch immer als Sünde bezeichnen mag. Es gibt so vieles, was uns von Gott und Jesus trennen will - und es auch leider immer mal wieder zu schaffen scheint.

Doch jedes mal kann ich danach wiederkommen in die schützenden und liebenden Arme Gottes, und jedes mal ist es wieder Neubeginn und Vertrautes. Jedes mal entdecke ich an Gott neue Seiten. Und doch sind sie, wider alle Geometrie, mir ausnahmslos zugewandt.

Und noch mehr als ich, freut sich Gott auf das Wiedersehen mit uns, denn wir alle sind seine geliebten Kinder.

Welcome back - Willkommen daheim

()


Zur Homepage von Rainer Gigerich  Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Rainer Gigerich eure Meinung per Email zu schicken! (Google+)

Hast du eine Bibel?
Hast du eine Bibel? Hier bekommst du eine geschenkt, wenn du dir keine leisten kannst!


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Wiedersehen, Gott, Zeit, Vater, Trennung, Stück, Willkommen, Welcome, Vertrautheit, Vertrautes


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Aus den Augen aus dem Sinn!' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Evangelische Allianz Wuppertal
Das Netz evangelischer Christen.
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Rabbi where dwellest Thou? Come and see!' | lettisch: 'Dievam nekas nav neiespējams un brīnumi notiek.' | afrikaans: 'Nou is die tyd, nou is die uur' | französisch: 'Tu as le choix' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de