Mein Herr - Dein Herr -|- Andacht von Rainer Gigerich (Daily-Message-Archiv, 09. Nov 2010)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 2969

für den 09. Nov 2010 - Autor:

Mein Herr - Dein Herr

Denn wir liegen vor dir mit unserm Gebet und vertrauen nicht auf unsre Gerechtigkeit, sondern auf deine große Barmherzigkeit.

Dan 9,18b *©*
 

Sind Christen bessere Menschen? Wenn wir in der Bibel lesen, wie wir uns als Christen verhalten sollen, müsste man das eigentlich bejahen. Besonders, wenn man bei Matthäus liest (Mt 5,21ff) wie Jesus einige der 10 Gebote auslegt, so sollten wir uns doch von den Nicht-Christen ziemlich unterscheiden.

Doch wenn ich mich so unter den Christen die ich treffe umschaue (und ich nehme mich da selber nicht aus) und mir dann manchen Nicht-Christen anschaue, da sieht das Bild oft schon nicht mehr so gut aus. Ok, nicht jeder Nicht-Christ ist ein Ghandi und nicht jeder Christ verhält sich schlecht. Doch im Großen und Ganzen unterscheiden wir uns nicht wirklich merklich von den anderen.

Ja, wir Christen sind nicht immer die besseren Menschen. Ich hörte mal einen Spruch (weiß leider nicht, von wem der ist): Christen sind nicht besser, aber sie sind besser dran!

Auch wir Christen sind halt nur Menschen, die auch in dieser Welt leben und auch wenn unser Herr im Himmel sitzt, fällt unser alter Adam immer wieder in die Hand des Herrschers der Welt, Satan. Immer wieder erliegen wir den Versuchungen der Welt und sind dann nicht besser, als andere. Aber wir haben dafür einen barmherzigen Gott. Wenn wir, wie in der Bibelstelle oben nicht auf unsere scheinbare Gerechtigkeit, sondern auf seine Barmherzigkeit trauen, werden uns unsere Verfehlungen vergeben.

Als Christen dürfen wir trotz unserer Schuld, die wir immer wieder auf uns laden auf eine Zukunft in der Gegenwart Gottes vertrauen. Jesus selbst hat am Kreuz von Golgatha all unsere Schuld auf sich genommen und am Kreuz gelassen. Wir stehen trotz unserer Sünde als Gerechte vor unserem Gott.

Ist das nicht genial?

Auf wen vertraust du?

Ich wünsche dir noch einen gesegneten Tag.

()


Zur Homepage von Rainer Gigerich  Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Rainer Gigerich eure Meinung per Email zu schicken! (Google+)

Hast du eine Bibel?
Hast du eine Bibel? Hier bekommst du eine geschenkt, wenn du dir keine leisten kannst!


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Christen, Welt, Nicht, Menschen, Herr, Schuld, Kreuz, Jesus, Gott, Gerechtigkeit


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Sonnenblumen und Gebetshaltung' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Linda Gates at Amazon:
FROM SINNER TO SAINT
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Striving after the unattainable?' | lettisch: 'Bībele – īsziņu pakalpojumi.' | afrikaans: 'Die Tien Vergunnings' | französisch: 'Trois surprises en une' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de