Steh still -|- Andacht von Anna Wälti-Bützer (Daily-Message-Archiv, 10. Sep 2010)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 2909

für den 10. Sep 2010 - Autor:

Steh still

Du aber steh jetzt still, dass ich dich das Wort Gottes hören lasse.

1. Samuel 9,27 *©*
 

Ist es nicht oft so, dass wir in unserem Leben eilen und hasten, wir tun dieses und jenes, und dann kommen auch noch Sorgen, Sorgen um sich, Sorgen um andere, Arbeitsstress und vielleicht sogar Gemeindestress? Wir wollen doch möglichst alles perfekt machen. Und schon sind wir plötzlich mittendrin in dieser ''Mühle'' die uns treibt und nicht zur Ruhe kommen lassen will.

Dabei ist es genau das, was wir brauchen...ab und zu, einfach Ruhe, Ruhe um auf Gottes Wort zu hören, Ruhe um unserer Seele aber auch unserem Körper das zu geben, was wir alle benötigen: Erholung, Entspannung und Auftanken! Das können wir nur, wenn wir es auch tun.

Samuel hat zu Saul gesagt: Du aber steh jetzt still, dass ich dir kundtue, was Gott gesagt hat. (1.Sam.9,27)

Und Saul hat auf Samuel gehört, er wollte wissen was Gott ihm zu sagen hatte. Es war eine bewusste Handlung von Saul, zu warten und zuzuhören, was Gottes Wille ist.

Ergeht es dir auch manchmal so, dass du sagst: Gott redet nicht zu mir? Ok, da bist du in ''guter Gesellschaft'' mir
geht das oft so. Nur, wenn ich mich dann prüfe, dann muss ich vielmehr sagen: Ich lass Gott gar nicht zu Wort kommen. Ich versuche erstmal meine Probleme selber zu lösen. Und wenn ich dann in meiner Geschäftigkeit bete, erklär ich Gott meist schon, wie er denn auch am besten diese Probleme zu lösen hat....naja....

Deshalb bin ich dankbar, dass Gott immer wieder mit mir Geduld hat und mir Menschen zur Seite stellt, die mich liebevoll darauf hinweisen, wo ich meine Hilfe wirklich finde und wo ich auch wieder Kraft tanken kann...nämlich nur bei IHM.

Nun wünsch ich dir und mir und uns allen, dass wir bewusst ab und zu ''stopp'' sagen, und ein ruhiges Plätzchen suchen um einfach stille zu sein und sich neu von Jesus Kraft schenken lassen und auf IHN hören und auf sein Wort in der Bibel oder durch die vielen kleinen und grossen Wunder, die ER uns täglich schenkt.

Ich wünsche dir einen gesegneten Tag - und - sag heute einmal ''stopp'', für Jesus und für dich - es lohnt sich!
Bhüet di Gott und liebs Grüessli

()


 Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Anna Wälti-Bützer eure Meinung per Email zu schicken!
Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Gott, Wort, Ruhe, Sorgen, Saul, Samuel, Gottes, Probleme, Kraft, Jesus


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Linktausch: Hier könnte auf bis
zu 5445 Seiten Ihr Link stehen.
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'GOD knows you!' | lettisch: 'Lielie atkritumi (Lielais atkritumu spainis)' | afrikaans: 'Wat sal ek sê?' | französisch: 'Trois surprises en une' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de