Nur einer ist perfekt -|- Andacht von Rainer Gigerich (Daily-Message-Archiv, 09. Jul 2003)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 289

für den 09. Jul 2003 - Autor:

Nur einer ist perfekt

Meinst du, daß du weißt, was Gott weiß, oder kannst du alles so vollkommen treffen wie der Allmächtige?

Hiob 11,7 *©*
 

Gestern abend hab ich mal wieder an ein paar Internet-Seiten gebastelt. Und je mehr ich korrigiert und verbessert habe, desto mehr Fehler hab ich gefunden, an denen noch etwas gemacht werden muß. So eine Seite wird bei mir eigentlich nie fertig, immer ist noch etwas dran zu tun.

Aber nicht nur bei den Internet-Seiten ist dies so, auch in meinem ganzen Leben fällt mir dies auf. Ich kann mich noch so anstrengen, ein perfekter Mensch und Christ zu werden, doch je mehr ich mich anstrenge, desto mehr fallen mir meine eigenen Unzulänglichkeiten auf.

Wie heißt es so schön: ''Wir sind halt alles nur Menschen''. Wir sind halt nicht Gott. Das Einzige, was wir machen können, ist zu versuchen, unserem perfekten Vorbild Jesus nachzueifern. Doch erreichen werden wir ihn nie.

Manchmal macht es mich schon traurig, daß ich so vieles nie schaffe. Doch dann mache ich mir wieder klar, daß Gott uns so, wie wir sind, geschaffen hat. Er hätte uns leicht auch als perfekte Wesen schaffen können, ihm gleich.

Und eigentlich hat er es auch getan. Das einzige Problem ist, daß Gott uns auch unseren freien Willen gegeben hat. Dies ist es, was uns zu wirklichen Menschen macht - und doch ist es auch das, warum wir nicht mehr perfekt sind. Denn unser Wille geht manchmal Wege, die nicht seine Wege sind.

Und doch hat Gott es so gewollt. Er wollte uns nicht als Marionetten nach seinem Abbild haben. Er wollte, daß wir uns selbst für oder gegen ihn entscheiden können. Immer wieder können wir unseren eigenen Weg gehen oder uns fragen: What would Jesus do - was würde Jesus tun? Wie würde er jetzt an meiner Stelle handeln?

Ich wünsche euch, daß ihr heute eure richtigen Entscheidungen trefft.

()


Zur Homepage von Rainer Gigerich  Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Rainer Gigerich eure Meinung per Email zu schicken! (Google+)

Hast du eine Bibel?
Hast du eine Bibel? Hier bekommst du eine geschenkt, wenn du dir keine leisten kannst!


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Gott, Jesus, Wege, Seiten, Menschen, Internet, Willen, Wille, What, Wesen


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Sonnenblumen und Gebetshaltung' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Jonas Erne - mein Blog
Andachten, Gedanken und mehr
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Who was forsaken by God … ?' | lettisch: 'Dievam nekas nav neiespējams un brīnumi notiek.' | afrikaans: 'Hoekom moes God Jesus word?' | französisch: 'Trois surprises en une' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de