vor(ur)teil -|- Andacht von nancy (Daily-Message-Archiv, 21. Oct 2002)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 28

für den 21. Oct 2002 - Autor:

vor(ur)teil

deshalb bist du nicht zu entschuldigen, o mensch, jeder der da richtet; denn worin du den anderen richtest, verdammst du dich selbst; denn du, der du richtest, tust dasselbe.

römer 2; 1 *©*
 

''boah, hast du den gesehn?''
''was der anhat, würde meine oma nicht mal im garten tragen!''
''der ist ja auch blöd, guck dir den nur mal an...''

solche szenen finden wir häufig, in der schule, auf arbeit, auf der straße. in der heutigen gesellschaft wird meist oberflächlich beurteilt, man achtet auf kleidung, haarschnitt, auto, nur nicht auf das, was zählt. das herz. und wenn einem das aussehen des anderem nicht gefällt, ignoriert man ihn, manche fangen auch an zu dissen oder ihn im schlimmsten fall sogar zu schlagen.
was wenns uns selbst betrifft? dann schlucken wir es runter, nehmen es hin. was anderes können wir gar nicht tun, es bleibt nichts anderes übrig, oder doch?!
doch! wir können uns selbst ändern. sind wir nicht auch manchmal vorurteilbelastet? denken wir nich auch manchmal schlecht über menschen, die wir gar nicht wirklich kennen, nur von hören oder sehen? wir können das ablegen.
gott hat uns gegenüber ja auch keine vorurteile. er liebt uns wie wir sind, weil er uns von herzen her kennt.
wir sollten uns auf jeden fall ein beispiel an gott nehmen, vielleicht gerade in diesem punkt. wir sollten einsehen, dass wir menschen nicht beurteilen oder richten sollen, weil wir ihre herzen und ihre absichten nicht wirklich kennen. das kann nur gott, er ist der einzig gerechte richter.
und wenn wir keine vorurteile haben, lernen wir viele neue interessante menschen kennen, denen wir uns mit vorurteilen vielleicht verschlossen hätten.
also haben wir ohne vorurteile nur vorteile =)

gottes fetten segen und versucht in die menschen hinein zuschauen!

()


Zur Homepage von nancy  Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, nancy eure Meinung per Email zu schicken!
Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2018 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Umgang mit Hobby-Atheisten - Teil 2' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Linktausch: Hier könnte auf bis
zu 5724 Seiten Ihr Link stehen.
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'How do you become a person who is passionate for God' | afrikaans: 'Switserse Kaas' | spanisch: 'A las tres de la madrugada' | lettisch: 'Dievam nekas nav neiespējams un brīnumi notiek.' | französisch: 'Pas de chance pour les misogynes!' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Blogverzeichnis Bloggerei.de